Klimaschutz

Klimaschutz (© grafikplusfoto / Fotolia.com)
Unter dem Titel: „KSI: Beratende Begleitung bei der Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes der Stadt Schleiden“ hat Herr Karsten Strätz am 1.11.2012 die Arbeit als „Klimaschutzmanager“ der Stadt Schleiden aufgenommen.
 
Prima Klima für SchleidenDas zunächst auf drei Jahre befristete Projekt wird unter dem Förderkennzeichen 03KS3192 durch die Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) und den Projektträger Jülich (PTJ) gefördert


Ziel des Vorhabens ist die Information, Beratung und Qualifizierung der Bürger, der angesiedelten Unternehmen und der Verwaltung in Sachen Klimaschutz. Der Klimaschutzmanager ist ebenso für die Umsetzung der im Integrierten Klimaschutzkonzept erarbeiteten Maßnahmen zur CO2-Einsparung verantwortlich, wie für die fortwährende Dokumentation und Bilanzierung der erreichten klimarelevanten Einsparungen.

Logos der Klimaschutzinitiative

Bildnachweis: grafikplusfoto / fotolia.com


  Logo YouTube

ÖFFNUNGSZEITEN
RATHAUS / BÜRGERBÜRO

montags bis freitags
7:45 bis 12:30 Uhr

donnerstags
14:00 bis 18:00 Uhr

ZULASSUNGSSTELLE

montags bis freitags
7:45 bis 12:00 Uhr

donnerstags
14:00 bis 15:30 Uhr

ANSPRECHPARTNER
Stadt Schleiden
Stabsstelle Stadtentwicklung

Andreas Glodowski
Zimmer A1.221
Telefon +49 (0) 2445 89-221
Fax +49 (0) 2445 89-250
E-Mail
PRIMA KLIMA (PDF)
Prima Klima für Schleiden