Unternehmerschule

Unternehmer können sich schulen lassen (Foto: © Robert Kneschke / Fotolia. com)
Unternehmerschule soll Firmen in der Region noch besser machen - Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 7. Juni 2017 von 18:00 - 19:30 Uhr im Schleidener Rathaus
 
Unter dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ will die Wirtschaftsförderung der Stadt Schleiden unter Federführung des  Netzwerk Integrative Wirtschaftsförderung e.V. (NIW) erstmalig eine Unternehmerschule im Stadtgebiet  Schleiden etablieren. Eine Erstinformation für alle interessierten Unternehmerinnen und Unternehmer findet statt am Mittwoch, 7. Juni 2017 von 18:00 bis ca. 19:30 Uhr im Rathaus, Blankenheimer Str. 2, 53937 Schleiden. Die Unternehmerschule richtet sich an klein- und mittelständische Unternehmen in der Region mit dem Ziel, diese  als wichtiges wirtschaftliches Rückgrat zu professionalisieren und sie in ihrer Führungs-, Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit dauerhaft zu stärken.

Obwohl viele Existenzgründer, Firmeninhaber und Unternehmensnachfolger mit enormem Fachwissen sowie kreativen und  innovativen Ideen überzeugen, unterschätzen sie häufig ihre Rolle als Chef, die ihnen als Hauptverantwortungsträger in Unternehmen gewichtige Entscheidungen zu einer Vielzahl von Problemfeldern abverlangt. Ein breit gefächertes Wissen über steuerliche, rechtliche, finanzielle, personelle und organisatorische Fragen ist daher A und O für eine erfolgreiche Unternehmensführung.  Oft fehlt es jedoch genau hier am notwendigen Know-how. Denn, „Unternehmer sein“ steht nun mal auf keinem Lehrplan.

Die Dozenten der NIW-Unternehmerschule vermitteln den Teilnehmern nicht nur praxisorientiertes und sofort umsetzbares Wissen, sie sind darüber hinaus selbst erfahrene Unternehmer und Unternehmensberater aus der Region und kennen sich mit den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und Gegebenheiten vor Ort bestens aus. Kleine Gruppen von maximal zehn Teilnehmern ermöglichen es zudem auf individuelle Fragestellungen einzugehen. Dabei stehen die Referenten den Teilnehmern an zehn Schulungstagen über einen Zeitraum von zehn Monaten jeweils samstags von 9:00 bis 16:00 Uhr und auch außerhalb der Schulungstage –auf Wunsch sogar bis zu drei Jahren- mit Rat und Tat zur Seite. Neben neuen Impulsen sowie individuellen Hilfestellungen bei unternehmerischen Entscheidungen bietet die  Schule Möglichkeiten für einen intensiven Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander und ein branchenübergreifendes Netzwerken.

Das modulare, auf Nachhaltigkeit und unternehmensnahe Schulungsstandorte ausgerichtete Konzept basiert auf den langjährigen positiven Erfahrungen des Anbieters, der derzeit 22 Unternehmerschulen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz betreibt.

Buchbar ist die Unternehmerschule als Gesamtpaket mit allen zehn Terminen für  1850,00 € zuzüglich 19 Prozent Umsatzsteuer, aber auch modul- oder tageweise ist die Teilnahme möglich. Der Tagespreis liegt bei 205,00 € plus Steuer.

Als gemeinnütziger Verein sucht und pflegt das Bonner NIW-Institut Kooperationen mit kommunalen Wirtschaftsförderern, bei und mit denen es sich u.a. mit der  Einrichtung bezahlbarer  Unternehmerschulen für die Förderung der klein- und mittelständischen Unternehmen in der Region einsetzt.

Starten soll die Unternehmerschule am 8. Juli 2017.  Schulungsort ist das Städtische Johannes-Sturmius-Gymnasium.

Seminartermine und -inhalte im Überblick: Modul 1 Führungsfähigkeit: 8. Juli (Grundlagen), 2. September (Personalführung), 30. September (Management), Modul 2 Leistungsfähigkeit: 11. November (Finanzwesen), 9. Dezember (Kennzahlen), 13. Januar (Finanzplanung), Modul 3 Wettbewerbsfähigkeit: 17. Februar 2018 (Markt), 17. März (Vermarktung), 14. April (Kunden), 5. Mai (Medien)

Auftaktveranstaltung

Mittwoch, 07.06.2017 von 18:00 - ca. 19:30 Uhr, Rathaus, Blankenheimer Straße 2, 53937 Schleiden.

Schulungstage

1. Tag: Samstag, 08.07.2017
2. Tag: Samstag, 02.09.2017
3. Tag: Samstag, 30.09.2017
4. Tag: Samstag, 11.11.2017
5. Tag: Samstag, 09.12.2017
6. Tag: Samstag, 13.01.2018
7. Tag: Samstag, 17.02.2018
8. Tag: Samstag, 17.03.2018
9. Tag: Samstag, 14.04.2018
10. Tag: Samstag, 05.05.2018

Die Schulungstage finden jeweils 9:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr im Städtischen Johannes-Sturmius-Gymnasium Schleiden statt.

Anmeldung

Um Anmeldungen wird bis zum 20.06.2017 gebeten.
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 10 begrenzt.


Bildnachweis: © Robert Kneschke / Fotolia.com



  Logo YouTube

ÖFFNUNGSZEITEN
RATHAUS / BÜRGERBÜRO

montags bis freitags
7:45 bis 12:30 Uhr

donnerstags
14:00 bis 18:00 Uhr

ZULASSUNGSSTELLE

montags bis freitags
7:45 bis 12:00 Uhr

donnerstags
14:00 bis 15:30 Uhr

ANSPRECHPARTNER
Institut für integrative Wirtschaftsförderung

Witterschlicker Allee 305a
53125 Bonn

Peter Müller
Telefon +49 (0) 228 9489650
Fax +49 (0) 228 9480072
E-Mail

MEHR ERFAHREN

Screenshot der Webseite