Abiturfeier am Johannes-Sturmius-Gymnasium


47 Schülerinnen und Schüler nahmen in der Grenzlandhalle in Hellenthal ihre Abiturzeugnisse in Empfang und den strahlenden Gesichtern war zu entnehmen, wie besonders diese Abiturfeier war.

Schulleiter Georg Jöbkes ebenso wie Bürgermeister Ingo Pfennings hoben hervor, dass es nach der Brandserie im November des letzten Jahres nur dem gemeinsamen entschlossenen Handeln der gesamten Schulgemeinschaft in Zusammenarbeit mit der Stadt Schleiden zu verdanken sei, dass der Schulbetrieb so zügig wiederaufgenommen werden konnte. Insgesamt erzielte deutlich mehr als die Hälfte der Absolventen einen Abiturdurchschnitt mit einer Eins oder Zwei vor dem Komma. Sie alle durften sich über ein Buchgeschenk vom Förderverein Sleidania für ihre Bestleistungen freuen.

Musikalisch schmissig begleitet wurde der Festakt sowohl von der eigens gegründeten Stufenband als auch von der Schulband unter Leitung von Musiklehrerin Kamilla Gänsler-Thomas.

Bildergalerie

Ansprechpartner

Keine Ergebnisse gefunden.
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.