Präsident der THW-Bundsvereinigung e.V. besucht THW Schleiden


Ebenfalls Anwesend war der Bürgermeister der Stadt Schleiden, Ingo Pfennings, der auch zeitgleich  1. Vorsitzender der THW-Helfervereinigung Schleiden e.V. ist, vom THW Landesverband NRW der Stellvertretende Landesbeauftragter für NRW, Dr. Frank Altenbrunn, und von der THW Regionalstelle Aachen der Sachbearbeiter Ehrenamt und Ausbildung, Alexander Heynen. Die beiden Landtagsabgeordneten Dr. Ralf Nolten und Klaus Voussem mussten leider wie auch der Vorsitzende der THW-Landesvereinigung NRW e.V. , Wolfram Seegers ihre Teilnahme absagen.

Nach einer Besichtigung des Fahrzeugfuhrparks, wurde die Sandsackfüllmaschine vorgestellt. Sichtlich beeindruckt zeigte sich der Präsident der THW-Bundesvereinigung e.V. als er hörte das die Maschine Anfang des Jahres in Würselen bei Aachen ihren ersten Einsatz hatte und in zwei Tagen über 38.000 Sandsäcke gefüllt und verbaut wurden.

Im Anschluss wurde die gerade stattfindende Dachsanierungsarbeiten besichtigt ehe es dann zu einem Informationsaustausch und einem Imbiss in der Liegenschaft weiterging. Präsident Wendt erfreute sich über das Engagement welches die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer hier leisten.

Bevor die Gäste nachdem Mittag die zweite THW Liegenschaft im Kreis Euskirchen besichtigten, hat sich der Präsident noch im Ortsverband-Gästebuch eingetragen.

 Text: Oliver Wißkirchen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.