Modellbahn AG „on Tour“


Im Mittelpunkt stand natürlich der Besuch des Miniaturwunderlandes. Schon zum zweiten Mal konnte die Modellbahn AG beim großen Vorbild Ideen einfangen. Mit großer Begeisterung wurde die Ausstellung stundenlang durchforstet. Große Augen, brennende Füße, hunderte Fotos und noch mehr Ideen später war klar: eine Wahnsinns Ausstellung, die in zwei Jahren auf jeden Fall wieder auf dem Terminplan der Modellbahn AG steht. Die AG-Mitglieder waren jederzeit gut an den neuen AG-Shirts zu erkennen, gesponsert vom Schul-Förderverein „Sleidania“.

Nicht „nur“ der Besuch des Miniaturwunderlandes stand auf dem Programm: Zum Auftakt des Wochenendes besuchten die Jungs die Besucherplattform der Elbphilharmonie und konnten zum einen die grandiose Aussicht von der „Elphi“ und zum anderen die geniale Architektur genießen. Des Weiteren stand eine alternative Stadtführung per U- und S-Bahn an. Unter anderem erhielten das auf Holzpfählen erbaute Rathaus, die Binnenalster am Jungfernstieg und schließlich der Kopfbahnhof Altona besondere Aufmerksamkeit.

Nach der Rückkehr in die Eifel gab es Anfang März noch einmal aufregende Tage. Was war passiert? Das Miniaturwunderland hatte angekündigt, seinen alten Kirmesteil zu verschenken. Nach der Bewerbung waren wir dann tatsächlich unter den letzten zehn Kandidaten. Wenige Tage konnte man dann seine Stimme(n) abgeben. Herzlichen Dank für die vielen Unterstützer! Leider hatte es nicht ganz gereicht und eine Schule aus Rheinland-Pfalz bekam die Kirmesanlage. Schade, aber eine Kirmes auf dem Driesch kann ja trotzdem noch entstehen!

Die Modellbahn AG des JSG hat zum Ziel, die Oleftalbahn von Kall bis Hellenthal – mit einer Gesamtlänge von ca. 36 m – nachzubauen. Nach der Corona-Pause trifft sich die Modelleisenbahn-AG voraussichtlich wieder einmal monatlich im JSG.

Bericht und Fotos von Oliver Joswig, JSG Schleiden

Bildergalerie

Ansprechpartner

Keine Ergebnisse gefunden.
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.