Dank an fleißige Rentner aus Gemünd


Die „Rentner für Gemünd“ kümmern sich unter anderem um das Naturbecken am Silberquellchen, die Rastplätze und Bänke im Kurpark. Weiterhin bestücken und pflegen sie den Barfußpfad am Kneipp Tretbecken und sorgen für einen gepflegten Kurpark. Die Stadt Schleiden unterstützt die „Rentner für Gemünd“ mit Material, das für ihre Arbeiten benötigen.  

Die wichtigste Motivation von den Ehrenamtlern ist sicherlich der Wunsch, mit anderen Menschen das Gemeinwohl im Kleinen mitzugestalten und besser zu machen. Der wahre Wert dieser Tätigkeiten ist jedoch auf den ersten Blick oft nicht zu erkennen.

Aus diesem Grund möchte die Stadt Schleiden den acht Ehrenamtlichen einmal laut und öffentlich »Danke« sagen. Das kommt im normalen Alltag oft leider viel zu kurz, auch deshalb, weil die meisten ehrenamtlich Tätigen eher still und leise vor sich hinarbeiten. Gerade deshalb ist es aber wichtig, sich der Bedeutung des Ehrenamts bewusst zu machen und diesen Menschen zu danken und Ihren Einsatz nicht als selbstverständlich zu betrachten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.