Löschgruppe Bronsfeld lud zum Kameradschaftsabend ein


Löschgruppenführer René Stoff durfte neben den Kameraden der aktiven Wehr, der Ehrenabteilung und der Jugendfeuerwehr nebst Begleitungen besonders den Leiter der Schleidener Feuerwehr Udo Schmitz sowie den stellvertretenden Bürgermeister Werner Kaspar begrüßen.

René Stoff dankte den Kameraden für die geleistete Arbeit und die Bereitschaft zu Lehrgängen und Fortbildungen und ließ, durch eine Aufzählung der Aktivitäten und Einsätze, das Jahr 2019 Revue passieren. Gleichermaßen freue er sich, dass bereits zum jetzigen Zeitpunkt einige Kameraden Lehrgänge angetreten haben. Dem Dank schlossen sich der Wehrführer und der stellvertretende Bürgermeister an und verwiesen auf die hervorragende Arbeit der gesamten Schleidener Feuerwehr, was unter anderem durch die Bekämpfung der Brandserie im Frühjahr 2019 unter Beweis gestellt werden konnte.

Anschließend wurden der Hauptbrandmeister Reiner Schrick für 60-jährige, sowie der Hauptbrandmeister und langjährige Löschgruppenfrüher der Bronsfelder Wehr Hermann-Josef Zimmer für 50-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr geehrt. Schmitz beförderte den Feuerwehrmannanwärter Matthias Vossen zum Feuerwehrmann sowie Feuerwehrmann Christian Lammert zum Oberfeuerwehrmann. Überrascht wurde an dem Abend Unterbrandmeister Jan Hirschberg. Nach erfolgreicher Teilnahme am Gruppenführer-Basis Lehrgang am Institut der Feuerwehr Nordrhein-Westfalens, dessen Prüfung erst einen Tag zurücklag, wurde er zum Brandmeister befördert. Dies war, so Schmitz, seine schnellste Beförderung nach Abschluss eines Lehrgangs.

Lehrgangsbescheinigungen des Lehrgangs Truppmann Teil 1 wurden an Jugendfeuerwehrmann Raphael Scheurer und Feuerwehrmann Matthias Vossen, des Lehrgangs Truppmann Teil 2 an Oberfeuerwehrmann Christian Lammert, des Lehrgangs Truppführer-Fortbildung an Jan Hirschberg und des Lehrgangs Absturzsicherung an Unterbrandmeister Frederik Schrick ausgegeben. Eine Bescheinigung des Jugendgruppenleiter-Refresh erhielt Unterbrandmeister Daniel Kirch, eine Bescheinigung der Teilnahme an einer Übung in der Brandsimulationsanlage in Düren Frederik Schrick. An der Fortbildung Strömungslehre bei Gebäudebränden des Kreisfeuerwehrverbandes nahmen René Stoff und Frederik Schrick teil.

Die Löschgruppe ließ den Abend bei Speis und Trank ausklingen und bedankte sich bei den Gästen für ihr Kommen.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.