Bekanntmachung - Kommunalwahlen am 13. September 2020


Das Wahlamt der Stadt Schleiden weist darauf hin, dass wahlberechtigte Unionsbürger/innen, die gemäß § 26 des Bundesmeldegesetzes von der Meldepflicht befreit sind, nach § 12 Abs. 7 und 8 der Kommunalwahlordnung nur auf Antrag in das Wählerverzeichnis einzutragen sind. Der Antrag muss bis spätestens 28. August 2020 gestellt sein.


Es wird hiermit darauf hingewiesen, dass der Aushang dieser Bekanntmachung in der Zeit vom 21.07. bis einschl. 13.09.2020 an der Bekanntmachungstafel am Rathaus Schleiden erfolgt. Der Bekanntmachungstext kann nachrichtlich dem o.a. Text, bzw. Downloadlink (sofern vorhanden) entnommen werden.


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.