Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht!


Damit die Wahl reibungslos abläuft, werden freiwillige Helfer/innen gesucht, die die Stimmabgabe in den Wahllokalen anleiten und überwachen.

Die Tätigkeiten der Wahlhelfer/innen sind einfach und übersichtlich: „Beisitzer/innen“ prüfen, ob sich die Wähler/innen im richtigen Wahllokal befinden und geben die Stimmzettel aus. „Schriftführer/innen“ führen das Wählerverzeichnis. Die Wahlhandlung und die gemeinsame Stimmenauszählung werden vom „Wahlvorsteher“ bzw. der „Wahlvorsteherin“ geleitet.  

Die Wahlhelfer/innen sind ehrenamtlich im Einsatz, als Anerkennung für ihr Engagement erhalten sie ein pauschales „Erfrischungsgeld“.

Voraussetzung für die Übernahme dieses Wahlehrenamtes ist die Wahlberechtigung. Wahlberechtigt sind grundsätzlich Deutsche und EU-Bürger/innen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben und im Stadtgebiet wohnen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Wenn Sie Interesse daran haben, die Durchführung der Kommunalwahl 2020 aktiv zu unterstützen, dann laden Sie einfach das Formular „Annahmeerklärung als Wahlvorstandsmitglied“ herunter und senden sie dieses ausgefüllt und unterschrieben zurück.

Fragen beantwortet Ihnen gerne das Wahlamt. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Download

Ansprechpartner

Keine Ergebnisse gefunden.
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.