Pia und Alex wieder vor der Kamera


Zwei bekannte Gesichter springen zum Auftakt in die Kamera des jüngsten Films, der kürzlich am Johannes-Sturmius-Gymnasium Schleiden (JSG) gedreht wurde. Die beiden JSG-Schüler Pia und Alex knüpfen damit an den ersten Video-Clip an und führen wieder mit sichtlich viel Spaß durch den Film.

Im Fokus standen diesmal hauptsächlich die aktuellen Planungen zum Neu- und Wiederaufbau des Johannes-Sturmius-Gymnasiums und aktuell auch die Sanierung der Dreifachturnhalle nach der Hochwasserkatastrophe zu denen sich die Schüler*innen im Clip bei Vertretern der Stadt Schleiden informierten.

Die Vertreter der Stadt Schleiden, Armin Fischbach, Teamleiter Hochbau und Marcel Wolter, zeigten den Schüler*innen die aktuellen Planungen zum Wiederauf- und Neubau des Städtischen Johannes-Sturmius-Gymnasiums Schleiden.


Bei der Hochwasserkatastrophe im Juli wurden neben den Kellerräumen auch die Dreifachturnhalle des Städtischen-Johannes-Sturmius-Gymnasiums Schleiden zerstört. Die Kletterwand blieb dabei glücklicherweise unversehrt – sie war in der Flutnacht bis zur Decke hochgefahren. Bis zum Sommer 2022 soll die Dreifachturnhalle nun im Rahmen eines fünften Bauabschnitts saniert werden, so dass sich  die Schüler*innen am JSG sowie die Sportvereine ab dem Schuljahr 2022/2023 auf eine „neue“ Turnhalle mit modernster Ausstattung freuen können. Die erst im Herbst 2020 eingeweihten neuen Räumlichkeiten im A-Trakt der Schule, die sogenannten offenen Lernbereiche, blieben vom Hochwasser verschont. Hier und auch in den anderen Gebäudeteilen des Gymnasiums kann der Unterricht wie gewohnt stattfinden – auch wenn an der Schule nun an mehreren Stellen fleißig gebaut wird. Der zweite Bauabschnitt, der den Wiederauf- und Neubau von Aula und Bürgerhalle, Stadtbibliothek und der barrierefreien Modernisierung des Haupteingangsbereiches vorsieht läuft parallel zur Sanierung der Dreifachturnhalle und wurde durch die Flut ebenso nicht beeinträchtigt.

Dass die Schüler*innen mit Spaß und Freude beim Videodreh dabei waren zeigen auch die Ausschnitte aus verschiedenen Unterrichtseinheiten. Pia und Alex finden: „Wir bauen die coolste Schule der Welt!“ Ob das so ist, davon können Sie sich selbst überzeugen: Einfach den QR-Code scannen, den neuen Videoclip ansehen oder am 20. November 2021 ab 8:30 Uhr zum Tag der offenen Tür am JSG kommen!

Video

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Keine Ergebnisse gefunden.