Nordeifel-Mordeifel 2022


16 Veranstaltungen an neun Festivaltagen, an ungewöhnlichen Orten, 16 Eifel-Krimiautoren bei zwei klassischen Lesungen, viermal im Duo und fünfmal im Rudel, davon zweimal musikalisch begleitet, zwei kriminelle Dinner und eine kulinarische Wanderung, eine Familien- und eine Schülerlesung – das ist Nordeifel-Mordeifel 2022 in Kurzform.

Das Programm steht. Vom 3. bis zum 11. September wird in der Nordeifel wieder literarisch gemordet, gemeuchelt, gelogen und betrogen. Die Nordeifel Tourismus GmbH (NeT) und der Förderverein Eifelmuseum e.V. bieten gemeinsam mit ihren Partnern und den Eifelkrimiautor:innen beim Krimifestival Nordeifel-Mordeifel 2022 Spannung pur. Der Meister des schwarzen Krimi-Humors Ralf Kramp, die waschechte Eifelkrimiautorin Elke Pistor, die Bestsellerautor:innen Judith Merchant und Carsten Sebastian Henn und viele mehr freuen sich, wenn sie endlich wieder zur Tat schreiten dürfen.

In der vermeintlich beschaulichen Landidylle des Nationalparks Eifel treffen die Besucher im Herbst wieder auf charmant-komische Ermittler, bedrohliche Gauner und Schurken aus längst vergangenen Zeiten. „Es ist uns eine Herzensangelegenheit für unsere Eifel-Krimi-Autoren nicht nur Kulisse für Mord und spannende Kriminalfälle zu sein, sondern sie an ganz ungewöhnlichen Orten zu unserem 6. Krimifestival einzuladen“, so Landrat Markus Ramers, Vorsitzender der Gesellschaftsversammlung der NeT anlässlich der heutigen Pressekonferenz bei Burggraf – Garten und Stein.

„Das abwechslungsreiche Programm ist nicht nur ein Leckerbissen für Krimi-Liebhaber, es geht weit über die klassische Lesung hinaus. Für jeden ist etwas dabei“, so Iris Poth, Geschäftsführerin der Nordeifel Tourismus GmbH. Die Sonderkommission Nordeifel-Mordeifel, kurz Soko NoMo, hat wieder ein hochkarätiges Programm zusammengestellt –  Lesungen mit Gebräu, kriminelle Dinner, eine tierische Familienlesung, eine Benefizlesung und vieles mehr. Im Veranstaltungsprogramm spiegelt sich die Vielfalt der Eifelkrimis wieder, bei den Lesungen treffen die Besucher:innen auf charmante Regionalkrimis, humorvolle Kurzkrimis und düstere Psychothriller.

Weitere Details über die Krimitage „Nordeifel Mordeifel 2022“ können Sie der beigefügten Pressemitteilung, dem Programmheft und der Homepage unter www.nordeifel-mordeifel.de entnehmen.


Weitere Informationen

Weiterführende Links

Ansprechpartner

Keine Ergebnisse gefunden.