Gut aufgestellt ins Jahr 2023 – das neue vhs-Programm ist da!


Kreis Euskirchen. Das dazugehörige vhs-Programmheft wird ab dem 11. Januar 2023 an den bekannten Stellen ausgelegt. Einige Kurse aus dem Bereich Gesundheit beginnen bereits Mitte Januar, während der offizielle Semesterstart nach Karneval, am 27.02.23, ist.

In den letzten Wochen und Monaten hat die vhs ihre digitale Kompetenz konsequent ausgebaut und freut sich Kurse sowohl in Präsenz als auch web-basiert anzubieten. Das digitale Kursangebot wurde stark ausgeweitet: In der Reihe vhs.wissen live werden kostenfreie Vorträge zu aktuellen Themen wie zu humanoiden Robotern, dunkler Materie oder zur Inflation und Globalisierung abgehalten. Auch zahlreiche Kurse im Bereich Computer und Medien werden im virtuellen Raum durchgeführt, so beispielsweise zu Microsoft Word, Excel und Access sowie zur Affinity-Software, zu GIMP, Canva, Prezi, Facebook, Instagram etc. Sogar ein Mal- und Zeichenkurs, einige Sprachkurse (Englisch/Italienisch) und Sportkurse können online besucht werden.

Wenn Sie die vhs bisher nur analog kannten, so können Sie sicher sein, dass Ihre Kursleitenden in der Nutzung von interaktiven Flipcharts und Panels sowie in der – für Sie als Nutzer/in kostenlosen – Lernplattform vhs.cloud geschult wurden. Berührungsängste sind überflüssig, denn Kurse wie Erste Schritte in den Online-Unterricht oder auch Erste Schritte am Computer oder Laptop sowie Rund ums Android-Smartphone unterstützen Sie beim Umgang mit den verschiedenen technischen Hilfsmitteln.

Das gewohnt umfangreiche Präsenz-Angebot leidet nicht unter dem digitalen Wandel. Hier einige Beispiele, die neugierig machen: In Kooperation mit dem Museum der Badekultur in Zülpich findet ab ovo usque ad malum, eine Führung mit anschließendem römischen Kochen, statt. Im Fahrrad-Check erhalten Interessierte Tipps und einfache Anleitungen für Reparaturen am eigenen Rad. Die Einführung ins Smart Home informiert über die Grundlagen der Technologie und deren Einsatzmöglichkeiten. Die ganze Welt ist ein Theater! lässt Interessierte ihren Traum Theater zu spielen verwirklichen. Ein Schnupper-Wochenende Niederländisch ermöglicht es, im Nachbarland erste Redewendungen einzusetzen. Und auch der Bereich Gesundheit bietet Neues: Neben Slow Jogging gibt es nun beispielsweise Yoga mit dem Stuhl. Aktuelle trainingswissenschaftliche Erkenntnisse und Fitnessirrtümer stehen im Zentrum eines weiteren, gleichnamigen Angebots.

Die vhs Kreis Euskirchen startet auch in personeller Hinsicht neu aufgestellt ins neue Semester. VHS-Leiterin Vanessa Becker wird bereits seit Oktober 2022 von Gabriele Potjans als stellvertretender Leiterin unterstützt. Annette Auen hat nach jahrzehntelanger Tätigkeit in unterschiedlichsten Bereichen an der Volkshochschule den wohlverdienten Ruhestand angetreten. Den Fachbereich Gesundheit leitet seit dem 01.11. Claudia Reinert, der Bereich Kreativität und Kultur wird künftig gemeinsam von Elisabeth Mischur und Natalia Weber verantwortet. Nach 40 Jahren hat Matthias Waber sein Amt als Örtlicher Beauftragter in Blankenheim an Michelle Karschat übergeben. Die vhs dankt Frau Auen und Herrn Waber sehr herzlich und wünscht Frau Reinert und Frau Karschat viel Erfolg bei der Aufgabe!

Haben Sie Fragen zu den Angeboten? Und auch hier ist beides möglich: Im Alten Rathaus in Euskirchen informiert und berät das vhs-Team Sie gerne vor Ort. Die hierzu eingerichtete Beratungswoche mit erweiterten Öffnungszeiten (Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr) findet vom 30.01. bis zum 03.02.2023 statt. Digital steht die vhs Ihnen per E-Mail und über das Kontaktformular auf der Homepage zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie das vhs-Team persönlich und telefonisch auch außerhalb der Beratungswoche kontaktieren. Die vhs-Hotline erreichen Sie unter 02251 15-780.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Website www.vhs-kreis-euskirchen.de