Probiere dich aus! - Betriebe geben Einblick in Berufsalltag


Was soll ich später einmal werden? – Wo finde ich einen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz? – Wie finden wir Auszubildende, die zu uns passen? - Wer kennt sie nicht, diese Fragen, die in Zeiten knapper werdender junger Menschen, die auf den Ausbildungsmarkt drängen, immer dringlicher werden

Als Antwort bringen Vanessa Forst und Britta Hasslöver-Berkowsky, beide Studien- und Berufswahlkoordinator:innen an der Städtischen Realschule Schleiden, Betriebe, Schüler:innen und Eltern zusammen, um über den persönlichen Kontakt herauszufinden, wie die Anforderungen der Betriebe sind und welche Fähigkeiten die jungen Menschen mitbringen. Bei der Entscheidung für die Berufswahl spielen die Eltern eine zentrale Rolle und so waren sie selbstverständlich eingeladen, mit Personalvertretern und Ausbildern der Firmen zusammenzukommen, um sich auszutauschen.

Zunächst einmal ging es für die Schüler:innen im Vormittagsbereich jedoch darum, sich praktisch zu erproben. Dabei staunten die Jugendlichen nicht schlecht, was die Betriebe teilweise aufgeboten hatten. So brachten sie elektrische Gabelstapler, Bagger, Pflastersteine oder Schweißgeräte mit, damit die Jugendlichen selbst ausprobieren können, wie es ist, Paletten mit einem Gabelstapler zu stapeln, eine Fläche zu pflastern oder eine gute Schweißnaht zu machen. Auch das Verputzen von Wänden, die Planung einer LKW-Tour durch Deutschland oder die Herstellung eines Handyhalters aus Metall standen auf dem Programm. Als Kontrastprogramm sollte für den Nationalpark Eifel ein Werbeblog erstellt werden oder mussten die Schüler:innen Modellen Kompressionsstrümpfe anziehen, Blutzucker bestimmen, Werkstücke vermessen und ein Messprotokoll ausfüllen, eigene Metallwürfel gestalten, ein Sägeblatt einer Handsäge aus- und einbauen und und und.

Diese Liste ließe sich beliebig verlängern, wenn man sich die Anzahl der Firmen anschaut und berücksichtigt, dass fast jeder Betrieb in vielen unterschiedlichen Berufen ausbildet:

Stocko contact GmbH & Co. KG, Autohaus Thomas, Bäckerei Zimmer, VR Bank Nordeifel, Berufskolleg Eifel, Aldi Süd, Schoeller Werk GmbH & Co. KG, PapStar, Rick Prokuktion GmbH, Caritas, Bundesagentur für Arbeit, Gölz Motorgeräte Sud GmbH & Co. KG, Spedition Berners GmbH Mechernich, Spedition Hermanns & Kreutz GmbH & Co. KG, Stadt Schleiden, Theo Hillers GmbH, Jopp Plastics Technology GmbH, Kreiskrankenhaus Mechernich, Mobau Dörr & Reiff, Vogelsang IP, Imbrenda Putz und Stuck, Weiss-Druck GmbH & Co. KG, Müller & Sohn GmbH & Co. KG, Geschwister Balter Bauunternehmung GmbH, Schornsteinfegerinnung Aachen, Profinos Kindergarten, Liebfrauenhof Schleiden GmbH, Polizei Schleiden-Euskirchen

Für das leibliche Wohl sorgte das Berufskolleg Eifel, das mit dem Bildungsgang ‚Ernährungs- und Versorgungsmanagement‘ regelmäßig die Schulküche der Städtischen Realschule Schleiden nutzt. Flutbedingt ist das Berufskolleg mit einigen Klassen auf die Küche der Realschule ausgewichen und kennt sich so vor Ort bestens aus – vielen Dank den Kolleg:innen und Schüler:innen des Berufskollegs für die tolle Verpflegung.

Besonders positives Feedback erhielten die Firmen für ihre praktischen Angebote im Vormittagsbereich. Auf einem Laufzettel bekamen die Schüler:innen die Bestätigung, dass sie die verschiedenen Stationen durchlaufen hatten und so mancher, der sich besonders geschickt angestellt hatte, bekam für den Nachmittag ab 16.00 Uhr einen persönlichen Gesprächstermin mit den Eltern. Hier wurden etliche Termine für Praktika oder auch mögliche Probearbeitstermine vereinbart, so dass für alle Beteiligten – Schüler:innen, Eltern und Betriebe – eine win-win-Situation entstand. Gewonnen haben auch die Lehrer:innen der Realschule: Sie konnten sich aus erster Hand darüber informieren, was Betriebe sich von heutigen Auszubildenden wünschen. Die ersten Anfragen für die nächste Ausbildungs- und Praktikumsbörse sind schon eingegangen – wir freuen uns auf die 4. Börse im Jahr 2025!

Info
Städtische Realschule Schleiden
Vanessa Forst, Britta Hasslöver-Berkowsky
Telefon 02445 7138

Bildergalerie

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Keine Ergebnisse gefunden.