Glasfaserkabel schauen aus der Erde

Glasfaserausbau

Glasfaserausbau

Das Hochwasser im Juli 2021 hat massive Schäden sowohl in der privaten als auch öffentlichen Infrastruktur verursacht. Doch der Blick ist nach vorne gerichtet und der Aufbau gestartet.

Auch Telefon- und Internetleitung wurden großflächig zerstört und werden in Zusammenarbeit von Stadt Schleiden und Telekom wieder errichtet. Leider konnten die Leitungen – das sogenannte Festnetz - in der Kürze der Zeit nur provisorisch wiederhergestellt werden. Die Telekom hat sich daher entschieden das Festnetz komplett mit Glasfaser bis ins Haus neu aufzubauen.

Betroffen ist die komplette Tallage von Oberhausen über Schleiden, Olef, Nierfeld, Mauel, Gemünd bis Malsbenden.

Das aktuell provisorisch verlegte Netz wird ersetzt und im Nachgang abgeschaltet.

Für den Glasfaseranschluss müssen die Eigentümer der Immobilien unter der Internetadresse www.telekom.de/glasfaser ihr Einverständnis erteilen und den kostenlosen Anschluss beauftragen.

Dies ist notwendig, da die Telekom die Glasfaser auf privatem Grund bis zum Haus verlegt. Mit dieser Einwilligung kann ein zeitnaher Ausbau gewährleistet werden. Mitarbeiter der Telekom und der vor Ort tätigen Baufirmen Circet/Asshoff kommen zu Ihnen ins Haus, um die Details abzusprechen. Bitte nutzen Sie diese Gelegenheit!

Wir empfehlen dringend, diesen Antrag zu stellen, da Sie hiermit einen zukunftssicheren Internetanschluss für Ihre Immobilie erhalten und das aktuell kostenfrei. Bei einer späteren Beauftragung müssten ca. 800 Euro Hausanschlusskosten übernommen werden.

Es ist möglich die Gebäude auch ohne Buchung eines Tarifes anschließen zu lassen. Tarifbuchungen können jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt bei einem frei wählbaren Anbieter erfolgen. Die Telekom baut das Glasfasernetz nicht nur für Ihre Kunden, sondern auch für die weiteren Marktteilnehmer.


Das Wichtigste zusammengefasst

Das aktuell provisorisch errichtete Festnetz wird durch Glasfaser bis ins Haus ersetzt

Es ist Ihre Mithilfe in Form einer Einwilligung notwendig, dass Glasfaser bis in Ihr Haus gelegt werden darf

Der Ausbau ist für Telekom Kunden und auch für Kunden anderer Anbieter

Der Ausbau bis ins Haus ist jetzt kostenlos

Organisation und Durchführung liegen bei der Telekom


Geplante Arbeiten der nächsten Wochen

Kalenderwoche 19/2022

Dreiborner Str.
Bruchstr.
Marienplatz
Am Kreuzberg ; Kölner Str.
In der Streng. Wingertchen, Pfarrer- Kneippstr.

Hausanschlüsse , Tiefbau – Am Markt, Wolfsgasse, Sleidanusstraße
Hausanschlüsse , Tiefbau - Im Burggarten, Arenbergstreaße, Schloßauel, Am Altenrathaus, Blumenthaler
Hausanschlüsse, Tiefbau  - Auelshag, in den Weiern, Langerscheider Weg
Hausanschlüsse Tiefbau - Gemünder Str., Reidtmeisterstraße, Ohligsköpfchen

Kalenderwoche 20/2022

Dreiborner Str.
Marienplatz
In der Streng. Wingertchen
Unterm Dorf ; Am Pättchen
Urftseestr. 1-45 ungerade Seite

Hausanschlüsse - Am Markt, Wolfsgasse, Sleidanusstraße
Hausanschlüsse - Im Burggarten, Arenbergstreaße, Schloßauel, Am Altenrathaus, Blumenthaler
Hausanschlüsse - Auelshag, in den Weiern, Langerscheider Weg
Hausanschlüsse - Gemünder Str., Reidtmeisterstraße, Ohligsköpfchen

Kalenderwoche 21/2022

Dreiborner Str.
Marienplatz
In der Streng. Wingertchen,
Unterm Dorf Am Pättchen
Urftssestr. 1-45 ungerade Seite

Hausanschlüsse - Am Markt, Wolfsgasse, Sleidanusstraße
Hausanschlüsse - Im Burggarten, Arenbergstreaße, Schloßauel, Am Altenrathaus, Blumenthaler
Hausanschlüsse - Auelshag, in den Weiern, Langerscheider Weg
Hausanschlüsse - Gemünder Str., Reidtmeisterstraße, Ohligsköpfchen