Info-Abend

Hochwasserschutz & Wiederaufbau

Informations- und Beteiligungsabende

Informations- und Beteiligungsabende für die Bevölkerung der vom Hochwasser direkt betroffenen Ortschaften zu den Themen Hochwasserschutz und Wiederaufbau.   

In den kommenden Wochen finden in den Orten Oberhausen, Olef, Schleiden und Gemünd Informations- und Beteiligungsabende zu den Themen Hochwasserschutz und Wiederaufbau statt. Vertreter des Wasserverbandes Eifel-Ruhr, der Unteren Wasserbehörde des Kreises Euskirchen und des Hilfszentrum Schleiden werden bei den Informationsabenden entsprechende Fachvorträge halten. Zudem wird die Verwaltung über den Wiederaufbau der kommunalen Infrastruktur beichten. Anschließend wird den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit gegeben, Anregungen und Ideen zum Hochwasserschutz oder zu bestimmten Projekten zu äußern.

Der Aufbau der Veranstaltung ist immer gleich und sieht wie folgt aus:

  • Begrüßung und Moderation durch Bürgermeister Ingo Pfennings
  • Vorstellung des Hilfszentrum Schleidener Tal und seiner Leistungen
  • Präsentation des interkommunalen Hochwasserschutzkonzepts
  • Erläuterung der Hochwasserschutzsofortmaßnahmen der Stadt Schleiden
  • Darlegung des kommunalen Wiederaufbaues der Stadt Schleiden im Allgemeinen
  • Fragen und Anregungen seitens der Bevölkerung

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Voranmeldung bis spätestens zwei Tage vor der Veranstaltung gebeten


Termine

Montag
14.11.2022
Oberhausen
19 Uhr
Dorfsaal
Donnerstag
17.11.2022
Olef
20 Uhr
Pfarrheim
Mittwoch
23.11.2022
Schleiden
19 Uhr
Mensa der Realschule
Montag
28.11.2022
Gemünd I
19 Uhr
Grundschule (Mauel, Nierfeld und Müsgesauel)
Dienstag
06.12.2022
Gemünd II
19 Uhr
Kurhaus (Zentrum und Malsbenden)