Club Las Piranjas


Irgendwo im sonnigen Süden liegt das angebliche All-Inclusive-Paradies „Club Las Piranjas“.

Urlaubshungrige Pauschaltouristen, mit Erwartungen so unterschiedlich wie die Versprechen, die ihnen beim Buchen der Reise gemacht wurden, treffen im Ferienclub „Las Piranjas“ aufeinander: Eine junge Tankwartsfamilie aus dem Rheinland, eine fröhliche Rentnerin, eine Kosmetikverkäuferin mit wachem Blick für das Männliche und ein gemütlicher Supermarktkassierer. Was sie dann im „Club Las Piranjas“ tatsächlich erwartet, hat mit Entspannung und den Hochglanzkatalogbildern nichts zu tun - ein Pool ohne Wasser, das Frühstück im Schichtbetrieb, penetrante Zwangsanimation durch die beiden Animateure und abendliche Themenabenden mit Kostümpflicht, der nur die Rheinländer etwas abgewinnen können. Die schönste Zeit des Jahres wird gespickt mit viel Musik und dem obligatorischen Clubtanz, der auch all-inclusive ist.

Das Grenzlandtheater Aachen präsentiert die Bühnenadaption des Filmes von Hape Kerkeling, in dem er unter anderem neben Judy Winter, Angelika Milster und Lotti Krekel die Hauptrolle spielte, als Uraufführung.

Informationen zur Veranstaltung