Autohaus Kühn & Vossel
Bürgermeister Pfennings und Teamleiterin Wirtschaft und Tourismus Renn besuchten im Rahmen ihrer Unternehmensbesuche Joachim Vossel und Michael Kühn in Gemünd.


Die Familientradition in neuem Format fortführen

Eben dies ist die Intention der Familien Kühn aus Gemünd und Vossel aus Mechernich. Beide Familien sind seit Generationen der Automarke Volkswagen verbunden und in der Autobranche tätig. „Wir sind hier in Gemünd in der dritten Generation tätig“, so Michael Kühn beim Besuch von Bürgermeister Pfennings und der Leiterin des Teams Wirtschaft & Tourismus Renn im Rahmen ihrer Unternehmensbesuche im Stadtgebiet.

Die Entwicklungen der Autobranche sind Ursache für einen gemeinsamen neuen Weg der beiden Familienbetriebe Vossel und Kühn. Michael Kühn und Joachim Vossel kennen sich seit vielen Jahren aufgrund der Verbundenheit der beiden Familien und treffen bei einem Volkswagen-Seminar vor 20 Jahren zusammen. Hier beginnt ein kontinuierlicher konstruktiver Austausch über Alltagsgeschäft, Entwicklungen innerhalb der VW Gruppe und vielem mehr bis hin zur Entscheidung gemeinsam den Weg für einen Zusammenschluss zu bereiten.

„Die Synergieeffekte und die Chance gemeinsam die gesamte Produktpalette anbieten zu können“, so beide Geschäftspartner, „sind ausschlaggebend für unsere Entscheidung gemeinsam beide Traditionsunternehmen in die nächste Generation zu führen.“

Die Standorte Gemünd und Mechernich können dank ihrer Kooperation sowohl das Volkswagen Economy Konzept, also die vergünstigte Reparatur von Pkws ab 4 Jahren, als auch das klassische Service Partner Angebot von Neuwagen und Gewährleistungen, die Elektro-Mobilität als auch den Werkstatt-Service anbieten.

Die Auswirkungen der Pandemie spüren die Unternehmer, setzen aber auf Service und im Bereich Gebrauchtwagen das Angebot der Volkswagen Economy. Beide Betriebe sind fest mit der Heimat verwurzelt und als verlässliche Partner etabliert.

Gemeinsam wurden aus ehemaligen Wettbewerbern nun strategische Partner, die ihren Kollegen, die im Umkreis nunmehr alle als Firmengruppen organisiert sind, als letzte Familienbetriebe der Region trotzen. Bürgermeister Pfennings beglückwünscht beide Geschäftspartner dazu, dass sie ihre Familienunternehmen als solche weiterzuführen und mit ihrem Zusammenschluss einen Weg gefunden zu haben, weiterhin als Traditionsunternehmen in der Heimat tätig zu sein. „Toll, dass es auch heute noch inhabergeführte Familienunternehmen gibt, die seit vielen Jahren für Qualität und Zuverlässigkeit stehen.“

Zuletzt informiert Michael Kühn, dass an beiden Standorten junge Menschen seit je her in 3 ½ Lehrjahren zum/r Mechatroniker*in ausgebildet werden und Interessierte als Praktikanten*innen zum Schnuppern in das Berufsbild des/der Mechatronikers*in für Pkw stets willkommen sind.

Info
Meine Heimat - Meine Zukunft / Ausbildungsbetrieb


Ansprechpartner

Keine Ergebnisse gefunden.

Anschrift des Unternehmens

Autohaus Kühn & Vossel
Hermann-Kattwinkel-Platz 7
53937 Schleiden
Telefon 02444 2212
www.autohaus-vossel.de