City Moden Adam
City Moden Adam


Seit 1966 ist City Moden Adam eine feste Größe in der Landschaft der Einzelhändler von Gemünd. Doris Adam startet die Firmengeschichte mit der Eröffnung eines Hutladens in der Alten Bahnhofstraße 13 vor über 50 Jahren und ist nach wie vor die gute Seele des Familienunternehmens.

Doris und Therea Adam (v.l.)
Doris und Theresa Adam (v.l.)

Ihr Sortiment erweitert die junge Geschäftsfrau recht zügig um Brautschleier - hiermit war der erste Schritt zum Angebot von Brautausstattung sowie Festtagsmoden getan und es ergab sich schnell die Notwendigkeit nach größeren Geschäftsräumen. Fortan wurden die Kundinnen und Kunden in der Alten Bahnhofstraße 11 begrüßt. 1979 schloss sich ein weiterer Meilenstein im Aufbau des Familienunternehmens an: Die Eröffnung einer zweiten Filiale in der Kreisstadt Euskirchen. Zunächst ward in der Mittelstraße eröffnet und später bei Errichtung der Galleria Euskirchen wurde dort das Ladenlokal mit dem Schwerpunkt Braut- und Festtagsmoden angesiedelt. City Moden Adam entwickelte sich in den folgenden Jahren zur festen Größe im Kreis insbesondere hinsichtlich der Ausstattung für besondere Anlässe.



Zwischenzeitlich ist auch Tochter Theresa Adam, nach ihrem Abitur und der Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel, Teil der Firmenleitung und berichtet über die jüngste Entscheidung für einen neuen, einzigen Standort in Gemünd.

„Gemünd bietet unseren Kunden den Komfort, der unserer Zielgruppe gerecht werden kann. Das Einkaufsumfeld ist qualitativ hochwertig, wir haben in Gemünd zahlreiche spezialisierte Facheinzelhändler und verfügen über naheliegende und gute Parkmöglichkeiten, also geringste Barrieren für einen komfortablen Einkauf – Gemünd ist zunächst natürlich Heimat, aber auch ein attraktiver Standort, der unsere Entscheidung für eine Konzentration unserer Kräfte hier vor Ort maßgeblich bedingt.“

Nun steht City Moden Adam also ein weiterer Umzug bevor: Mit neuem Geschäftskonzept und erweitertem Sortiment reduziert Familie Adam die Anzahl der Filialen bei einer umfangreichen Erweiterung der Ladenfläche in der Dreiborner Straße 31.

Auf circa 260 qm wird ab Juni das Festtagssortiment mit den Schwerpunkten Brautmoden und Kommunion deutlich vergrößert und der Bereich Tagesmoden wie in Gemünd gehabt fortgeführt. Neu und Highlight im neuen Geschäftskonzept, das auf Konzentration und Qualität setzt, ist eine Kaffee Lounge im Eingangsbereich der neuen Geschäftsräume.

Kunden und Gäste sind hier willkommen auf Kaffee und nette Gespräche. Montags im Programm der Modekaffeeklatsch Sweet Monday.

Im Dialog über das Zentrum der Aktivitäten und Weiterentwicklung des Unternehmens, spricht Theresa Adam immer wieder von Servicequalität und -bereitschaft, der Fachkräfteberatung durch ein ausgebildetes und langjähriges Team für ihre Kunden und berichtet nicht ohne Stolz von den ersten Besuchen der ursprünglich Euskirchener Stammkunden in Gemünd.

„Gemünd ist“, so Adam „unsere geschäftliche Heimat und langfristige Zukunft“.

Gespräch Adam,/Renn 20.05.2019

Info

Ansprechpartner

Keine Ergebnisse gefunden.

Anschrift des Unternehmens

City Moden Adam
Dreiborner Straße 31
53937 Schleiden
Telefon 02444 2397
www.city-moden-braut.de

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.