Fliesenlegermeister Daniel Groß


Ausbildungsbörse - Meine Heimat . Meine Zukunft - Wir sind dabei!

Bereits in jungen Jahren konnte Daniel Groß im elterlichen Betrieb in Kall-Sistig Erfahrungen im Handwerksberuf des Fliesenlegers sammeln und schnell war klar, dass er im Familienunternehmen seine Ausbildung zum Fliesenleger absolvieren würde. Nach sieben Jahren Berufserfahrung besuchte er die Meisterschule und ist seit 2015 Fliesenlegermeister.

Groß, der auch seit über 16 Jahren leidenschaftlicher Musiker und Sänger ist, war nach der Meisterschule als Anwendungstechniker in einem international operierenden Unternehmen weltweit unterwegs und konnte sein Fachwissen erweitern und gleichzeitig andere Kulturen kennenlernen.

Groß freut sich täglich auf das kreative Arbeiten und den Umgang mit seinen Kunden.

In den letzten zweieinhalb Jahren arbeitete Groß, der ehrenamtlich seit vielen Jahren in der freiwilligen Feuerwehr als Löschzugführer tätig ist, als technischer Verkaufsberater eines Fliesenhandels.

Als im Januar 2020 die Bundesregierung beschließt, die Meisterpflicht unter anderem für den Beruf des Fliesenlegers wieder einzuführen, hat dies den 31-Jährigen dazu bewogen, den großen Schritt in die Selbstständigkeit in seinem Handwerksberuf zu wagen. Seit Februar 2021 freut sich Groß nun täglich auf das kreative Arbeiten und den Umgang mit seinen Kunden.

Nun, 15 Jahre nach seiner Entscheidung im elterlichen Betrieb als Fliesenlegerhandwerk zu lernen, wendet sich das Blatt und er wird seinen Vater als ersten Mitarbeiter einstellen. Familie Groß ist somit in dritter Generation als Meisterbetrieb in der Region tätig. Der Jungunternehmer wird zukünftig auch Ausbilden und strebt insgesamt einen Wachstumskurs an.

Anschrift des Unternehmens

Fliesenlegermeister
Daniel Groß
Breslauer Straße 6
53937 Schleiden
Telefon 0177 1762121
info@flm-gross.de  
www.flm-gross.de

Ansprechpartner

Keine Ergebnisse gefunden.