Gemünder Brauhaus erweitert Angebot


Die vergangenen Monate der reduzierten wirtschaftlichen Tätigkeit im Restaurant aufgrund der Pandemie nutzte Ulrike Geuenich gemeinsam mit ihrem Team, um Kundenwünsche und Angebotspalette zu diskutieren.

Ob der Positionierung als regionales Brauhaus mit ortsansässiger Brauerei, wird künftig auch auf Wein- und Spirituosenliebhaber eingegangen: Das Gemünder Brauhaus kooperiert seit Beginn des Jahres mit der Weinmanufaktur Christian Schardt.

Die Weinmanufaktur wird seit mehr als 100 Jahren als Familienbetrieb geführt und 2017 verdiente sich Schardt den Titel des Kölner Winzer des Jahres. „Bei der Auswahl eines Kooperationspartners war es mir wichtig keine internationalen Weine anzubieten, sondern im regionalen Umfeld zu bleiben – daher fiel meine Wahl schnell auf die Weine, Liköre, Brände und den Gin der Weinmanufaktur aus Bullay an der Mosel“, so Ulrike Geuenich bei der Vorstellung ihres erweiterten Angebotes im Team Wirtschaft & Tourismus. Die ganze Geschichte der Kooperation macht noch einen Bogen über den Bauer des Kölner Dreigestirn 2019 und die Bekanntschaft von Geuenich und Bauer Markus Meyer aus Mechernich, der ihr den Kölner Winzer 2020 vorstellte.

In der Pandemiehat das Gemünder Brauhaus also einen neuen Kooperationspartner gewonnen und bietet die gesamte Produktpalette sowohl im offenen Ausschank als auch zum Außer-Haus Verkauf an. Natürlich stehen im Vordergrund des Moselweingutes Weißweine wie Riesling, Grau– und Weißburgunder, Rivaner und Kerner, aber auch Spätburgunder und Dornfelder sind im Sortiment. Ergänzt wird das Angebot durch Essige, Öle, Honig und Gelees.

Regionale Lieferanten und Qualität sind die beiden Säulen ihrer gastronomischen Tätigkeit, so berichtet Geuenich stolz und weist ebenso auf die Kooperation mit der Metzgerei Heck aus Gemünd hin. „Aber ich gestehe, manchmal ist es auch nicht nur die Regionalität, sondern die Besonderheit, die wir anbieten möchten, so haben wir für Genießer stets Fleisch vom Black Angus Rind und iberisches Duroc Schwein auf der Karte“, führt Geuenich eine weitere Neuerung aus.

„Wir freuen uns mit diesen Erweiterungen unsere Kunden nach einer langen Zeit endlich wieder und noch mehr verwöhnen zu können“, sagt die Inhaberin des Gemünder Brauhauses abschließend im Gespräch mit Wirtschaftsförderin Renn.

Anschrift des Unternehmens

Gemünder Brauhaus
Dreiborner Straße 22
Telefon 02444 9128488
www.gemuender-brauhaus.de

Ansprechpartner

Keine Ergebnisse gefunden.