Metzgerei Scholzen übergibt an Jungunternehmer


Die Metzgerei Scholzen in Schleiden – seit 125 Jahren ein Traditionsbetrieb in Schleiden.

Zu Beginn des Jahres wurde der Metzgerei Traditionsbetrieb von Magdalene und Elmar Scholzen an Simon Roller übergeben. Diese Nachfolgeregelung verschreibt sich der Qualität und Kundenzufriedenheit und ist derart strukturiert, dass Metzgermeister Scholzen den Jungunternehmer weiterhin als Betriebsleiter begleitet.

Die Verbindung von Scholzens Handwerks- und Rollers Vertriebserfahrung im Bereich der Fleisch- und Wurstwaren sehen beide als erfolgsversprechende Faktoren, den Familienbetrieb für die Zukunft zu rüsten. Das Bestreben ist einerseits die bewährte Tradition mit hohem Qualitätsanspruch zu sichern und beispielsweise Auszeichnungen, wie die Zugehörigkeit zu den 500 besten deutschen Metzgereien des Gourmetmagazins „Der Feinschmecker“ seit 2004, auch künftig tragen zu können. Die bisher circa 120 hergestellten und bewährten verschiedenen Wurst- und Schinkenwaren bleiben auch unter dem neuen Inhaber in der Produktion.

Gleichzeitig stehen die Weiterentwicklung des Angebotes und Anpassung an neue Kundenwünsche im Fokus dieser kooperativen Übergabe: Das Rindfleisch wird vom Bauernhof Gerhards aus Dreiborn, also mit kürzestem Lieferweg, bezogen, welcher just im Juli ein Bio-Zertifikat erhält. Auch werden Wildfleisch, - wurst und -schinken aus eigener Jagd im heimischen Jagdrevier angeboten.

Liebhabern von Edelfleisch empfiehlt die Metzgerei die in besonderer Technik gereiften Dry Aged Steaks.

Die Metzgerei möchte eine Referenz für qualitative Handwerkstradition und Frische bleiben: auch die Kooperation mit der Bäckerei Milz und der Mittagstisch bleiben feste Bestandteile unter Nachfolger Simon Roller.

Bürgermeister Pfennings und Wirtschaftsförderin Renn gratulieren zur kooperativen Unternehmensnachfolge und der Zukunftssicherung des Standortes.

Anschrift des Unternehmens

Metzgerei Scholzen
Am Markt 15
Telefon 02445 8517890

Ansprechpartner

Keine Ergebnisse gefunden.