Praxis für Ergotherapie Simone Gruhn


Am 26. Februar 2022 feierte die Praxis für Ergotherapie von Simone Gruhn in der Dreiborner Straße 7 Neueröffnung. Diese sollte eigentlich bereits am 31. Juli des vergangenen Jahres stattfinden, doch der Plan wurde von den Fluten in der Nacht von den 14. auf den 15. Juli durchkreuzt.

Am nächsten Tag stand sie vor den Trümmern ihrer noch frischen Selbstständigkeit und fragte sich wie es nun weitergehen solle: „Alles war zerstört – außer einer Wartebank und zwei Glastüren, jedoch fehlten die dazugehörigen Wände. Es fühlte sich so surreal an, wie im Traum“, erinnert sich Gruhn. Diese Entscheidung nahm ihr ihre Mitarbeiterin Maria Herr am Abend desselben Tages ab: „Maria rief an und sagte ‚Wir machen weiter‘. Kurz darauf hatte sie bereits einen Raum im Alten Bahnhof in Schleiden organisiert. Ihre Unterstützung war goldwert“. Gruhn startete via Facebook einen Aufruf nach nicht benötigtem Material anderer Ergotherapeut:innen und teilte dazu ein Video ihres zerstörten Ladenlokals. Die Resonanz war verblüffend, aus Deutschland und Österreich meldeten  sich zahlreiche Kolleginnen und Kollegen, um sie zu unterstützen.

Am 1. August wurden die Möbel in der Ersatzpraxis in Schleiden aufgebaut, am 2. August empfing sie bereits ihren ersten Patienten. Doch von Anfang an stand für Gruhn fest, dass sie in die Praxis in der Dreiborner Straße zurückkehren möchte: „Es war eine ganz bewusste und auch richtige Entscheidung, denn Gemünd wird wieder schön!“. Nach über sieben Monaten konnte sie nun die frisch sanierte Praxis beziehen, all die Arbeit, die sie und ihre Unterstützer: innen investiert haben, trage nun Früchte und sie fühle sich ausgesprochen wohl. Ihr Dank gilt allen Spender:innen, Helfer:innen, Freunden und Familie, den Vermietern in Schleiden wie in Gemünd, den Patient:innen sowie ihrer Mitarbeiterin für deren Engagement und Unterstützung.

„Ich möchte meine Patientinnen und Patienten ermutigen, ihren Traum zu verwirklichen, das Ziel zu verfolgen und sich darauf zu fokussieren“, erklärt Gruhn. In ihrer Praxis begleiten und unterstützen sie und ihre Mitarbeiterin Menschen jeden Alters, deren Handlungsfähigkeit eingeschränkt ist oder die von einer Einschränkung bedroht
sind. Das Ziel ist stets die Reintegration der Patientinnen und Patienten in das alltägliche Leben. Spezialisiert sind sie dabei auf die Felder Neurologie, Orthopädie und Pädiatrie. So werden in der Praxis unter anderem Patient:innen, die an Erkrankungen des zentralen Nervensystems, wie Parkinson und Multipler Sklerose leiden oder einen
Schlaganfall erlitten haben, behandelt. Sie therapieren aber auch Hand-, Ellenbogenund Schulterpatienten sowie Kinder mit auditiven und visuellen Wahrnehmungsstörungen oder Konzentrationsproblemen. So wird beispielsweise eine Konzentrationstrainingsgruppe für Kinder angeboten. Zudem nehmen sie sich auf Wunsch der Behandlung von psychiatrischen Patienten an, beispielsweise nach einer Depression. Aufgrund ihres großen Einzugsgebietes werden auch Hausbesuche angeboten.

Je nach Krankheits- oder Störungsbild werden unterschiedliche ergotherapeutischen Maßnahmen individuell zusammengestellt. So verfügt die behindertengerechte Praxis mitunter über eine Therapieküche: In Kooperation mit einem Sanitätshaus haben die Patientinnen und Patienten dort die Möglichkeit, die Alltagshilfen auszuprobie ren und mit diesen zu üben. Ab Sommer dieses Jahres bietet Gruhn zudem Kurse in Meditation, Burn-Out-Prophylaxe sowie Entspannungstherapie an. Großen Wert legt sie auf eine adäquate Ausund Weiterbildung: Gruhn ist ausgebildete Lerntheraupeutin sowie Gymnastiklehrerin, war im Rehabilitationsbereich tätig und besucht derzeit, gemeinsam mit der Mitarbeiterin Herr, ihrerseits Therapeutin für Sensorische Integrationstherapie, eine Fortbildung zur Verhaltenstrainerin. Auch eine enge Zusammenarbeit und Kooperation mit anderen Therapeuten, Ärzten und Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten und Seniorenheime sei essenziell wichtig. „Fertig sind wir hier noch nicht, wir haben noch tausende Ideen! Wenn der Beruf zur Berufung wird“, lächelt Simone Gruhn.

Anschrift des Unternehmens

Praxis für Ergotherapie ll Simone Gruhn
Dreiborner Straße 7 ll 53937 Schleiden ll Telefon 02444 9144394
Termine nach Vereinbarung

Ansprechpartner

Keine Ergebnisse gefunden.