Restaurant im Schloss Schleiden


Seit dem 7. April heißt das Ehepaar Bianka und Harald Paulus seine Gäste im Restaurant im Schloss Schleiden, welches sie nach 22 Jahren von der Familie Kettner übernommen haben, willkommen. Der Kontakt zu Karen und Hermann Kettner wurde durch ihren Weinlieferanten hergestellt, dieser habe sie also in gewisser Weise ihrer neuen Wirkungsstätte zugeführt, schmunzelt Bianka Paulus. Bereits beim ersten Betreten der Räumlichkeiten sagte  das Bauchgefühl beider: „Das ist es, hier möchten wir bleiben!“.

Seine Küche sei saisonal und regional geprägt, dabei lege er besonders großen Wert auf die Qualität der Produkte: So verwende er in der Saison beispielsweise Steinpilze aus hiesigen Wäldern, ebenso komme das Wild aus heimischer Jagd. „Aber auch ein Faible für Fischgerichte wird mir nachgesagt“, lacht Harald Paulus. Im Anschluss an seine Ausbildung zum Koch in Eicherscheid verschlug es ihn deutschlandweit in verschiedene Sterne-Restaurant. Die letzten 20 Jahren verbachte Paulus in Hamburg und lernte dort seine Frau kennen. In der Hansestadt bewirtschaftete er zuletzt mit seinem Partner ein prämiertes Fischrestaurant.

Nach dreißig Jahren kehrte der gebürtige Blankenheimer 2016 in die Eifel zurück und betrieb, gemeinsam mit seiner Frau Bianka, zunächst vier Jahre lang erfolgreich das Flugplatz-Restaurant an der Dahlemer Binz, bevor es sie nach Gerolstein verschlug. Insbesondere die letzten beiden Jahre waren coronabedingt sehr intensiv. Und doch seien sie als Familie gewachsen, erzählt Bianka Paulus: „Bevor wir mit unseren drei Kindern von Hamburg hierherzogen, hatten wir die Eifel nur im Urlaub besucht. Nun entschlossen wir uns, gemeinsam die Selbstständigkeit
zu wagen – dies war zugleich meine erste gastronomische Erfahrung. Es ist nicht immer gegeben, dass man als Partner gut zusammenarbeitet, aber im Nachhinein hätten wir dieses Experiment bereits viel früher wagen sollen“.

Das Ehepaar Paulus machte sich in der Eifel schnell einen Namen. Als nun bekannt wurde, dass sie das Restaurant im Schloss Schleiden übernehmen würden, gingen umgehend die ersten Reservierungen ein: „Die Resonanz war verblüffend – wir freuen uns sehr auf unsere Zeit in Schleiden!“. Gerne möchten die Inhaber ihr Team, bestehend aus dem Küchenpersonal der Familie Kettner sowie ihren festangestellten Mitarbeitenden, welche sie bereits in Gerolstein unterstützten, um weitere Kellner:innen und Aushilfskräfte ergänzen.

Eine Ausweitung der unten genannten Öffnungszeiten ist ab Sommer dieses Jahres geplant. Zudem soll zukünftig auch ein Business Lunch für die ansässigen Unternehmen angeboten werden.

Anschrift des Unternehmens

Restaurant im Schloss Schleiden
Inh. Bianka und Harald Paulus
Vorburg 9 ll 53937 Schleiden
Telefon 02445 850085 ll Mobil 0171 9343947
info@restaurant-schloss-schleiden.de ll www.restaurant-schloss-schleiden.de

Öffnungszeiten
Mi. – Fr.: 17:30 – 21:00 Uhr
Sa.: 17:30 – 22:00 Uhr
So.: 11:30 – 20:00 Uhr
Mo., Di.: Ruhetag

Ansprechpartner

Keine Ergebnisse gefunden.