Lebhaftes Treiben bei den Aktionsnachmittagen für Grundschüler

Mathe interaktiv
Städtisches Johannes-Sturmius-Gymnasium: Irgendwie hibbelig und neugierig aufgekratzt wirkten die vielen Grundschüler*innen aus dem Südkreis zwischen Heimbach und Dahlem, die sich am 1. und 2. Oktober 2018 in der Aula des Städtischen Johannes-Sturmius-Gymnasiums in Schleiden versammelt hatten.
 

DesignwerkstattIrgendwie hibbelig und neugierig aufgekratzt wirkten die vielen Grundschüler*innen aus dem Südkreis zwischen Heimbach und Dahlem, die sich am 1. und 2. Oktober 2018 in der Aula des Städtischen Johannes-Sturmius-Gymnasiums in Schleiden versammelt hatten. Es hieß: "Mach mit!"  bei Angeboten der Aktionsnachmittage in den MINT-Fachräumen, in der Bläserklasse, dem Kunstraum und bei den Angeboten der Lehrern für die Sprachen und Gesellschaftswissenschaften.

Candy FactoryEin vielfältiges Programm hatten die beiden Koordinatorinnen Maria Sauer-Konrads und Andrea Strätz mit dem Kollegium zusammengestellt, so dass für alle Grundschüler*innen etwas Passendes dabei war. Frühzeitig war das Angebot über die sozialen Netzwerke und den Internetauftritt der Schule bekannt gemacht worden, und in allen Grundschulen gab es Info-Flyer, so dass man sich schon im Vorfeld aussuchen konnte, was man an den Aktionsnachmittagen erleben wollte.

Ganz oben auf den Anmeldezetteln standen die MINT-Angebote. Von der Produktion von "Schleim für daheim" in der Chemie - Eltern kennen den Spaß, den ihre Kinder damit haben, nur zu gut - über die Entdeckung der Fähigkeiten unserer Sinne in der Biologie und die "Spannung", die die Physik bietet, bis hin zur "Candy Factory" der Englischlehrer freuten sich die Gäste über die Möglichkeit, selber etwas machen zu können.

Und die Begeisterung war groß, "In einer Stunde um die Welt" reisen zu können mit Hilfe der Schul-iPads.

Schleim für daheimMit dem Spaß, ausprobieren, gestalten und bauen zu können, kennt man sich am JSG gut aus, denn die regulären Schülerinnen und Schüler des JSG schätzen die vielfältigen AG-Angebote und schüleraktiven Unterricht. Die Listen der AG-Teilnehmer*innen sind lang, z. B. bei der Modellbahn-AG, der Lego-Robotik-AG, der Schulgarten-AG und der Tanz-AG.


Aber auch bei der Koch-AG "Über den Tellerrand geschaut" wollen viele international kochen lernen. Gerne nutzen die Schülerinnen und Schüler ihre Zeit in der Mittagspause oder den Nachmittag kreativ in der Schule.

Erste Hilfe kinderleichtAusgestattet mit einer Teilnehmerurkunde und mit den von ihnen hergestellten Produkten in der Hand kamen die Jungs und Mädchen um 18:00 Uhr zurück in die Cafeteria "Oase". Dort hatten sich die Eltern bei einer Tasse Kaffee getroffen und nahmen sich Zeit, über die Informationen zu sprechen, die die Schulleitung zum schulischen Angebot, zum pädagogischen Konzept der Förderung von Begabungen und Interessen und vor allem auch zu Umsetzungsideen für das neue G9 vermittelt hatte.

Dass sich die jungen Gäste am JSG gleich sicher und gut aufgehoben fühlten, konnte man daran erkennen, dass die Grundschüler*innen ganz selbständig in der Schule unterwegs waren. Dazu trug sicherlich auch bei, dass am Aktionsnachmittag viele Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe bei den Aktivitäten mithalfen und die Einführungsphase freundliche Helfer und Wegweiser stellte, die immer ansprechbar waren.

Auch "die Großen" hatten sichtlich Spaß an der Sache, und daran, die kleinen Gäste auf ihrer Erkundungstour zu begleiten.

Wie in den letzten Jahren erwies sich, dass solche Aktionsnachmittage eine schöne und gern genutzte Bereicherung sind. Am "Tag der offenen Tür" (Samstag, 24.11.2018) und bei den Spielenachmittagen im Dezember und im März haben die Grundschulkinder erneut die Gelegenheit, spannende Dinge an einer Schule zu erleben, an der VIELFALT groß geschrieben wird und "Engagement", "Achtsamkeit" und "verantwortliches Handeln" den Kern des pädagogischen Leitbildes darstellen.

Am JSG freut man sich schon auf ein Wiedersehen mit den aktiven "Mitmachern"!

 


  Zum YouTube-Kanal der Stadt Schleiden

ÖFFNUNGSZEITEN
RATHAUS / BÜRGERBÜRO

montags bis freitags
7:45 bis 12:30 Uhr

donnerstags
14:00 bis 18:00 Uhr

ZULASSUNGSSTELLE

montags bis freitags
7:45 bis 12:00 Uhr

donnerstags
14:00 bis 15:30 Uhr

INFORMATION

Städtisches Johannes-Sturmius-Gymnasium
Schleiden


Blumenthaler Straße 7
53937 Schleiden

Telefon +49 (0) 2445 911230
Fax +49 (0) 2445 911231
E-Mail

MEHR ERFAHREN

Logo des Städtischen Johannes-Sturmius-Gymnasiums Schleiden