News

Dieser Bereich beinhaltet aktuelle und interessante News von verschiedenen Institutionen, Vereinen und Einrichtungen aus dem Schleidener Stadtgebiet und der Umgebung.

 
Den Beweis der erfolgreichen Zertifizierung für die Barrierefreiheit der beiden Ausstellungen „Wildnis(t)räume“ und „Bestimmung Herrenmensch“ sowie des Besucherzentrums am Internationalen Platz Vogelsang halten die Beteiligten in ihren Händen: Von links nach rechts: Ute Frauenkron, Innenarchitektin, Dr. Heike Döll-König, Geschäftsführerin Tourismus NRW e.V., Dieter Loskill von „Tourismus für Alle Deutschland e.V. – Natko“, Petra Kleen, Leiterin Kommunikation und Vertrieb, Vogelsang IP, Dr. Kerstin Oerter, Leiterin Nationalpark-Zentrum Eifel,  Stefan Wunsch, Wissenschaftlicher Leiter der Akademie Vogelsang IP und Tobias Wiesen, Querschnittsbeauftragter für Barrierefreiheit, Nationalparkverwaltung Eifel. (Foto: Nationalparkverwaltung Eifel/Annette Simantke)
Menschen mit unterschiedlichsten Einschränkungen können das Besucherzentrum in Vogelsang IP mitten im Nationalpark Eifel, die Nationalpark-Ausstellung „Wildnis(t)räume“ sowie die Dauerausstellung der…

Luftbild vom Kurpark Gemünd
Am Dienstag, 28. August 2018 stellt Landschaftsarchitekt Dipl.-Ing. (FH) Christian Theisen 18:00 Uhr das Leitbild für den Kurpark Gemünd im Kurhaus Gemünd vor.


Titelseite des VHS-Programmheftes
Die vhs-Broschüre, die bereits im Januar herausgegeben wurde, gilt auch für das 2. Semester, das im Herbst startet. Es lohnt sich, hineinzuschauen!


Gleich acht bis zu 7,50 Meter hohe Kletterlinien von senkrecht bis überhängend in verschiedenen Schwierigkeitsgraden stehen für die jungen Leute im Sportunterricht zur Verfügung. (© Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa)
Im Sportunterricht gehen die Kinder die Wände hoch und lernen dabei Vertrauen, Selbstbewusstsein und Gemeinschaftsgefühl

LKW-MAUT AUF ALLEN BUNDESSTRASSEN seit 1. Juli 2018
LKW-Maut auf allen Bundesstraßen seit 1. Juli 2018. Kontrollsäulen demnächst auch in Schleiden, Ortsteil Oberhausen.


Erik Pühringer (r.) geht, Philipp Cuck kommt: Der bisherige Eifeldekan erhält während einer Bischofsmesse mit Diözesanchef Dr. Helmut Dieser am Donnerstag, 30. August, in Mechernich seine Abdankungsurkunde. Philipp Cuck wird gleichzeitig in das neu und vorübergehend geschaffene Amt des Regionalvikars eingeführt. (Archivfoto © Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress)
Bischof Dr. Helmut Dieser verabschiedet am 30. August den vermutlich letzten Eifeldekan in der Geschichte der Aachener Bistumsregion Eifel und führt Philipp Cuck als ersten in das neu und nur…

Logo des KreisSportBundes Euskirchen
Der KreisSportBund Euskirchen bietet ab September zahlreiche neue Kurse.

Logo des Kreises Euskirchen
Viele Menschen in den nahen Großstädten Köln, Bonn, Aachen und darüber hinaus interessieren sich für ein Leben im Kreis Euskirchen. Wie zeigen wir ihnen, dass sie uns willkommen sind? Wie gewinnen wir…

Poetry Slam in Vogelsang IP in der Panorama-Gastronomie (Bildrechte: Vogelsang IP – Roman Hövel)
Circa 150 Zuschauerinnen und Zuschauer lauschten und applaudierten am Samstag, den 21. Juli den sechs Slammerinnen und Slammern in der Panorama-Gastronomie in Vogelsang IP. Organisiert hatten den…

Auf langen Waldwegen kann man im Schleidener Stadtgebiet allein oder mit der Familie wieder zu sich selber finden. (© Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa)
Einzigartige wegweisende Beschilderung macht eine Wanderkarte fast überflüssig – Abwechslungsreiche Strecken und Premiumwanderwege führen durch Waldgebiete und Offenland – Beherbergungsbetriebe vor…

Stehen für moderne Infrastruktur in Sachen Elektromobilität: Werner Kaspar (v.l.), stellvertretender Bürgermeister der Stadt Schleiden, Albert Moritz, Geschäftsführer von Vogelsang IP, Markus Böhm, Geschäftsführer der ene-Unternehmensgruppe, und ene-Pressesprecherin Sandra Ehlen. (© Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa)
ene-Unternehmensgruppe sorgte mit der Station in Vogelsang das 14. Mal für moderne Ladeinfrastruktur für Elektromobile im Versorgungsgebiet – „Adhoc-Ladung“ ohne vorherige Anmeldung mit QR-Code…

Waffeleisen, Fön oder andere Elektrokleingeräte: Im Reparatur-Treff in Kall werden diese und andere Geräte von Elektromeister Guido Hövel und weiteren Mitarbeitern repariert. (© Wirkstatt Kall)
Hilfe zur Selbsthilfe bei der Reparatur von Elektrokleingeräten: Große Nachfrage in Euskirchen und Kall

Volles Bürgerhaus: 109 von 112 Delegierte kamen zur Versammlung nach Blankenheimerdorf. Hinzu kamen Ehrengäste und Vertreter der Kreisjugendfeuerwehr. (© Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress)
Delegiertenversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes – Geschäftsführender Vorstand für weitere fünf Jahre wiedergewählt – Rolf Hartmann erhält Deutsche Feuerwehr-Ehrenmedaille – Mitgliederzahlen steigen

16 Feuerwehrmänner nahmen am ABC-Einsatz-Lehrgang des Kreisfeuerwehrverbandes teil. (© Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress)
ABC-Einsatz-Lehrgang des Kreisfeuerwehrverbandes auf dem Grundschulparkplatz in Mechernich – 16 Feuerwehrmänner opfern 78 Stunden in der Freizeit für den Dienst am Nächsten

Logo des Kreises Euskirchen
Ehrenamt im Mini-Format: Wer schenkt neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen wöchentlich eine Stunde Zeit?  Einführungskurse im September

Die Fördergelder aus dem Bewerbungsverfahren 2018 der Bürgerstiftung Schleiden wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunde am 12. Juli 2018 im Schleidener Rathaus durch das Kuratorium übergeben.
Bürgerstiftung Schleiden übergibt Fördergelder an Vereine und Institutionen – Insgesamt 25 Anträge eingegangen

Nachdem im vergangenen Jahr mit der Gastronomie erstmals eine ganze Branche mit dem Eifel-Award ausgezeichnet wurde, rücken in diesem Jahr die Vereine ins Blickfeld der Zukunftsinitiative. Denn: „Vereine bilden das Rückgrat unserer Gesellschaft“, so Landrat Günter Rosenke. (© Kreisverwaltung)
Zukunftsinitiative Eifel zeichnet dieses Jahr die Nachwuchsförderung von Vereinen aus / Preisverleihung am 26. November im Kreis Euskirchen / Präsident Günter Rosenke: "Jugend ist die Zukunft der…

© LAG der LEADER-Region Eifel, Debby Funnemann
Seit der letzten Sitzung der LAG der LEADER-Region Eifel hat sich einiges getan. Einige Projekte sind nun bereits abgeschlossen oder befinden sich aktuell in der Umsetzung und andere Projekte stehen…

LEADER-Vollversammlung_Eifel
In der LEADER-Region Eifel werden unter dem Motto „EIFELdörfer in Aktion – Wir gestalten Heimat“ innovative Projekte gefördert, die in partnerschaftlicher Zusammenarbeit der regionalen Akteure…

Zu Besuch im Landtag NRW
Bericht zum Besuch des THW im Düsseldorfer Landtag.

Logo_Rheinischer_Kunstpreis_2018
Der Rheinische Kunstpreis wird zum neunten Mal ausgeschrieben. Die Preisträgerin oder der Preisträger darf sich über ein Preisgeld in Höhe von 20.000 EUR sowie über eine Einzelausstellung mit Katalog…

Die internationale Förderklasse der Realschule Pattern mit Vogelsang IP-Referierenden
20 Teilnehmende aus der internationalen Förderklasse der Realschule Patternhof erlebten in Vogelsang IP mit dem Format „Ideologie in Stein“ Geschichte zum Anfassen.


(von links nach rechts): Patrick Schmidder, Claudia Gilles, Iris Poth - Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
Zum vierten touristischen Netzwerktreffen „NeTWorking Nordeifel“ hat die Nordeifel Tourismus GmbH (NeT) am 4. Juni 2018 in das LVR-Freilichtmuseum Kommern eingeladen.


Neue Experten für die Nutzung Digitaler Medien gibt es jetzt an drei städtischen Schulen im Kreisgebiet Euskirchen. Schüler, Lehrer sowie Vertreter von Verwaltung und Sponsor KSK stellten sich begeistert zum Abschlussfoto.(© Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa)
Kreissparkasse Euskirchen sponserte die Ausbildung mit 5500 Euro – Rita Witt: „Alles, von dem ihr nicht wollt, dass die Oma das über euch liest, solltet ihr auch nicht preisgeben“ – Bürgermeister…

Diese vier Schüler waren für Goethes „Zauberlehrling“ zuständig und hatten sich dazu einiges einfallen lassen. (© Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa)
Deutschunterricht mit Tablet: Am Städtischen Johannes-Sturmius-Gymnasium setzt man auf moderne Technik als Lernmotivation – Stadt Schleiden treibt die Digitalisierung der Schulen mit großen Schritten…

Die Nationalparkverwaltung Eifel präsentierte den druckfrischen Jahresbericht 2017 und informierte über die Highlights und Schwerpunkte. Von links: Michael Lammertz, Fachgebietsleiter Kommunikation und Naturerleben, Dr. Michael Röös, Leiter des Nationalparks Eifel, Sönke Twietmeyer, Fachgebiet Forschung und Dokumentation, Dr. Kerstin Oerter, Leiterin Nationalpark-Zentrum Eifel, Maike Schlüter, Fachgebiet Umweltbildung.
„In 2017 wurde die Grenze von 10.000 erfassten Tier- und Pflanzenarten im Nationalpark Eifel erreicht. Darunter mehr als 2.300 Arten, die gefährdet sind“, so präsentierte der Leiter der…

Für Spannung und Spaß sorgte das Figurentheater „spielbar“ bei der Auftaktveranstaltung der neuen Kinderkulturreihe in Gemünd. (© Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa)
Unter dem Motto „umsonst und draußen“ sorgt der Bürgerverein der Nationalparkkommune für Kaspertheater im Kurpark Gemünd – Zahlreiche Zuschauer verfolgten am Sonntag die Jagd nach dem Kuchendieb, auf…

Die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats der Akademie Vogelsang IP trafen sich am 26. Juni 2018 zu ihrer konstituierenden Sitzung. (© Vogelsang IP / Roman Hövel)
Die sieben kommunalen Gesellschafter der Vogelsang IP gemeinnützige GmbH haben für die programmatische Ausrichtung sowie die zukünftigen Bildungsangebote und Forschungsprojekte der Akademie Vogelsang…

Unter Betreiberin Johanna Scholzen wurden Kurhaus und Parkrestaurant Gemünd wieder zu Topadressen im Gast- und Veranstaltungsgewerbe der Stadt Schleiden – Die 68-Jährige geht Ende April 2019 in den…

Der Jugendhilfeausschuss des Kreises Euskirchen nahm das neue Jugendmobil jetzt in Augenschein. (© W. Andres / Kreis Euskirchen)
Cornelia Luxen fährt mit dem mobilen Jugendtreff durch den südlichen Kreis Euskirchen / Ziel: Jugendlichen eine Lobby geben

Kaspertheaterreihe in Gemünd
Bürgerstiftung Schleiden sorgt vor Kurkonzerten für Kinderkultur: Holzheimer Figurentheater „spielbar“ zeigt prügelfreie Kasperinszenierungen im Kurpark Gemünd – Bei schlechtem Wetter finden die…

Foto: Nordeifel Tourismus GmbH.jpg
Dass der Tourismus einen wichtigen Wirtschaftsfaktor für die Region darstellt, ist den Verantwortlichen in der Nordeifel durchaus bewusst. Aber welche genauen wirtschaftlichen Effekte die Branche…

NordeifelMordeifel 2018 _ (c) Nordeifel Tourismus, Nicole Habrich.jpg
Vom 8. bis 16. September wird in der Nordeifel wieder literarisch gemordet, gemeuchelt, gelogen und betrogen. Die Nordeifel Tourismus GmbH und der Förderverein Eifelmuseum e.V. bieten gemeinsam mit…

Unterschrieben die Vereinbarung zum Talentscouting-Programm: Vera Richert (v.l.) von der FH Aachen, Schulleiter Georg Jöbkes und Yusuf Bayazit von der RWTH Aachen. (Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa)
Das Städtische Johannes-Sturmius-Gymnasium in der Nationalparkstadt ist die erste Bildungseinrichtung im Kreis Euskirchen, die mit RWTH und FH Aachen im NRW Talentscouting-Programm kooperiert

Die Nationalparkverwaltung Eifel präsentierte heute die neuen Info-Tafeln für die Eingänge im gesamten Nationalparkgebiet, hier am Standort Sauerbach vor einer der Tafeln, die mit Schraubfundament in der Erde verankert wurden.Von links nach rechts: Clemens Scory, Christian Gehlen, Harald Grieff aus der Nationalpark-Holzbauwerkstatt mit Leiter Eckhard Jäck (sitzend vorne links), Theresa Wimmer und Michael Lammertz (Leiter, ganz rechts) vom Fachgebiet Kommunikation und Naturerleben sowie Nico Schumacher aus dem Fachgebiet Forschung und Dokumentation (2. von rechts). (Foto: Nationalparkverwaltung Eifel/A. Simantke)
An 105 Standorten im Nationalpark Eifel heißen neue und inhaltlich aktualisierte Info-Tafeln die Besucher in vier Sprachen willkommen und weisen auf die Verhaltensregeln in dem Schutzgebiet hin. Der…

(Foto: Roman Hövel / Nordeifel Tourismus GmbH)
Für die Sommermonate von Anfang Juni bis Ende August 2018 hat die Nordeifel Tourismus GmbH jetzt den jahreszeitlichen Veranstaltungskalender „Nordeifel sommerlich – Veranstaltungshöhepunkte im Sommer…

Mit der Rurtalbahn in den Nationalpark Eifel über den Bahnhof Heimbach mit seinem Nationalpark-Tor. (Foto: avv Rurtalbahn)
Die Verleihung findet am 31. August 2018 in Düsseldorf statt. Die Finalisten für den sechsten Fahrtziel Natur-Award stehen fest. Mit der Auszeichnung wird das Engagement gewürdigt, nachhaltigen…

Stephan Kohler (Eifel Tourismus GmbH), Projektmitarbeiterin Gabriele Ohlerth (Tourismuswerkstatt Eifel), Bürgermeisterin Margaretha Ritter (Monschauer Land-Touristik e.V), Geschäftsführer Fritz Rötting (IHK Aachen), Geschäftsführer Christoph Becker (DEHOGA Nordrhein), Regionalmanager Nicolas Gath (LEADER Eifel), Leiter des Amtes für Kreisentwicklung und Wirtschaftsförderung Walter Weinberger (Kreis Düren), Geschäftsführerin Iris Poth (Nordeifel Tourismus GmbH), Geschäftsführer Gotthard Kirch (Rureifel-Tourismus e.V.) (Foto: Nordeifel Tourismus).
Die Tourismuswerkstatt Eifel hat ihre Arbeit aufgenommen. Ziel ist es, die touristischen Akteure in der Erlebnisregion Nationalpark Eifel mit einem Angebot an touristisch relevanten…

Spielerisch mit anregenden Ideen aus dem neuen Junior Ranger Entdeckerheft die Welt des Nationalparks Eifel entdecken. (Foto: Nationalparkverwaltung Eifel/M. Schlüter)
Das "Junior Ranger Entdeckerheft“, das rechtzeitig zur Urlaubssaison 2018 erschienen ist, ist ein unterhaltsames Wissensmagazin für Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren, das ihnen die…

Die Radservice-Station am Forum Vogelsang IP. V.l.n.r.: CBW-Geschäftsführer Michael Doersch, CBW-Betriebsleiter Dirk Leifeld, Geschäftsführer Vogelsang IP Albert Moritz. (Foto:Roman Hövel / Vogelsang IP)
Eine Reifenpanne bei der Fahrradtour? Den Luftdruck überprüfen oder den Sattel nachjustieren? Ab sofort können Radler die neue und kostenfreie mechanische Fahrrad-Servicestation der Caritas Betriebs-…

Die fachkundige Jury freut sich auf die Einsendungen der Kinder und Jugendlichen. Eingereicht werden können beim „5. Eifeler Jugendliteraturpreis“, den die Lit.Eifel und das Literaturhaus Nettersheim ausschreiben, Beiträge zu „Nähe und Ferne – Geschichten vom Unterwegssein.“ Einsendeschluss ist Freitag, 7. September 2018. (Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress)
Lit.Eifel und das Literaturhaus Nettersheim loben zum fünften Mal den „Eifeler Jugendliteraturpreis 2018“ aus – Einsendeschluss ist Freitag, 7. September – Teilnehmen können Kinder und Jugendliche in…

Elektro-Autos, Pedelecs und Nahverkehrs-Tickets stehen den Betrieben ab sofort zum kostenlosen Test zur Verfügung. Unser Foto zeigt die Vertreter des Kreises und der IHK sowie die Projektpartner.
Die Mobilitätstestwochen für Betriebe sollen den Unternehmen aus dem Kreis Euskirchen die Möglichkeit bieten, neue und nachhaltige Mobilitätsformen für ihre betrieblichen Zwecke zu testen. Ob einzeln…

BU Foto: Die Willkommenstafel im Forum Vogelsang IP. Bildrechte: Vogelsang IP – Roman Hövel
Das KuCK (KulturCafé im Kulturkino) ist ab sofort wieder geöffnet! Eingeladen sind alle interessierten Menschen vor Ort – ob ansässig im Umkreis oder untergebracht in der…

Foto: DSC08065a_VT95_presse ©Georg Lochner_bearbeitet.jpg
Auf in die herrliche Natur des Nationalpark Eifel! In diesem Jahr nehmen die roten Schienenbusse wieder Fahrt Richtung Nordeifel auf, um große und kleine Eisenbahnfreunde zu begeistern und einen…

Umweltbildung mit Kindern und Jugendlichen steht auf dem Programm für interessierte FÖJler in der Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume" im Nationalpark-Zentrum Eifel. (Foto: S. Kirch / Nationalparkverwaltung Eifel)
Die neu aufgelegte ÖPNV-Karte mit Radtouren- und Wander-Tipps ist im Nationalpark Eifel kostenfrei erhältlich. Sie bietet einen Überblick über ÖPNV-Verbindungen im Nationalpark Eifel und der Region…

(Foto:Alexander Pallmer / Apart Fotodesign)
Das Städtedreieck Aachen, Bonn und Köln beheimatet mit rund 120 Wasserburgen und Schlössern eine derart große Anzahl, dass die Region damit europaweit spitze ist. Um Gästen diese Besonderheit näher zu…

Tanzworkshop im Rahmen des Kulturrucksack NRW. Bildrechte: Tanzstudio Co-Leg
“respect 4 all” ist eine Kulturinitiative des Kreises Euskirchen für 10- bis 14-jährige Kinder und Jugendliche und wird gefördert im Rahmen des Programms “Kulturrucksack Nordrhein Westfalen” des…

Kooperation zwischen Vogelsang IP und dem NS-Dokumentationszentrum Köln (© Vogelsang IP / Roman Hövel)
Gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung NRW und in enger Kooperation haben das NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln und die Akademie Vogelsang IP | NS-Dokumentation Vogelsang ein…

(Foto:Alexander Pallmer / Apart Fotodesign)
Vom 30. März bis zum 28. Oktober 2018 ist der Eifelsteig-Wanderbus (Linie 770) an allen Wochenenden (Samstag und Sonntag) sowie an Feier- und Brückentagen unterwegs. Jeweils viermal am Tag werden die…

Ein kleiner Baum, farbenfrohe Blumen und immergrüne Bodendecker: Solch ein Vorgarten wie hier in Billig ist immer ein Blickfang und eine kleine Oase für Insekten und andere Tiere. Für den Foto-Wettbewerb "Rettet den Vorgarten!" werden jetzt die schönsten Vorgärten gesucht. (Foto: Kreisverwaltung)
"Eine Ladung Kies ist noch kein Garten!" / Kreisverband der Gartenbau- und Verschönerungsvereine ruft zur Teilnahme am Foto-Wettbewerb auf

Spannende Erlebnissaustellung „Wildnis(t)räume“ im Nationalpark-Zentrum Eifel bietet spezielle Programme für Schulklassen (Foto:Vogelsang IP/R. Hövel).
NRW-Stiftung und Förderverein Nationalpark Eifel e.V. erstatten Schulen die Fahrtkosten zur Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“.


Beratungstage für touristische Betriebe in der Nordeifel mit Patrick Schmidder und Barbara Valder.
Die Nordeifel Tourismus GmbH und die Struktur- und Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen bieten im Jahr 2018 sechs Beratungstage für touristische Betriebe an.



Patrick Schmidder &  Barbara Valder


Sturmschäden auf Wanderwegen
Informieren Sie sich über Wegesperrungen, Umleitungen, Wegearbeiten und weitere Maßnahmen auf unseren Wanderwegen und am Wanderleitsystem.



  Zum YouTube-Kanal der Stadt Schleiden

ÖFFNUNGSZEITEN
RATHAUS / BÜRGERBÜRO

montags bis freitags
7:45 bis 12:30 Uhr

donnerstags
14:00 bis 18:00 Uhr

ZULASSUNGSSTELLE


montags bis freitags
7:45 bis 12:00 Uhr

donnerstags
14:00 bis 15:30 Uhr