News

Dieser Bereich beinhaltet aktuelle und interessante News von verschiedenen Institutionen, Vereinen und Einrichtungen aus dem Schleidener Stadtgebiet und der Umgebung.

 
Mit einem großartigen Gemeinschaftskonzert zogen die vier Blasorchester der Stadt Schleiden (Bergmusikanten Ettelscheid, Concordia Dreiborn, Musikverein Schöneseiffen, „Eifelklänge“ Herhahn/Morsbach) jetzt über 500 Zuhörer ins große ehemalige Truppenkino in Vogelsang. (© Marlies Wingartz/Bergmusikanten/pp/Agentur ProfiPress)
Gemeinschaftskonzert der vier Schleidener Musikvereine im ehemaligen Truppenkino Vogelsang – Bergmusikanten Ettelscheid, Concordia Dreiborn, Musikverein Schöneseiffen und „Eifelklänge“…

Gut besucht war die Auftaktveranstaltung im Zülpicher Seehaus (© Silvia Vanselow, Kreismedienzentrum Euskirchen)
Am Montagnachmittag (08.10) sind fast 100 Personen zur Auftaktveranstaltung nach Zülpich gekommen, um gemeinsam den Grundstein zur Gründung eines „Bündnisses für Wohnen“ im Kreis Euskirchen zu legen.

Neu erschienen: Jahresheft 2019 des Geschichtsforums Schleiden e.V.
Das Geschichtsforum Schleiden e.V. hat nunmehr sein viertes Jahresheft herausgegeben. Die Ausgabe des beliebten Jahresheftes beinhaltet wieder vielseitige, interessante und unterhaltsame Beiträge,…

Bild aus einer früheren Hubertusmesse mit Pfarrer Prof. Dr. Hanns Fuhs im Mechernicher Freilichtmuseum Kommern. (Archivfoto: pp/Agentur ProfiPress)
Jäger gedenken ihres Schutzpatrons unter anderem in der Basilika Steinfeld, in Mechernich-Holzheim, im Freilichtmuseum Kommern, in der Schlosskirche Schleiden, in Wollersheim und Zülpich

Als Pater Josef Juros SDS 1958 mit 23 Jahren zum Priester geweiht wurde, bedurfte es wegen seines damals fast noch jugendlichen Alters einer Ausnahmegenehmigung. Papst Pius XII. erteilte dem gebürtigen Schlesier die „Weihe-Dispens“. (© Kloster Steinfeld/pp/Agentur ProfiPress)
Pater Josef Juros (83), der auch lange als Seelsorger in Schleiden-Olef tätig war, feiert am 28.10.2018 im Salvatorianer- Kloster Steinfeld sein 60jähriges Priesterjubiläum – In Tansania eine der…

Der Beirat des Projekts „Gesunde Region Eifel“ (v.l.): Bernd Becker (PE Becker), Roland Fraatz (Bundesministerium für Arbeit und Soziales), Iris Poth (Kreis Euskirchen), Dr. Alois Kreins, (Bundesverband mittelständische Wirtschaft), Petra Vossen (Barmer Euskirchen), Michael Niehaus (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin), Anita Zilliken (Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung), Hans-Peter Pick (Bundesverband mittelständische Wirtschaft), Helmut Schneider (AOK Rheinland/Hamburg). (© DLG Eifel/pp/Agentur ProfiPress)
Auftakt des zweijährigen Projekts der Dienstleistungsgenossenschaft Eifel DLG am Mittwoch, 31.10.2018, 10:00 bis 16:00 Uhr, im Mechernicher Rathaus – Ziel ist die Förderung der betrieblichen…

Besuch von MdL Dr. Werner Pfeil beim THW in Schleiden
Der Abgeordnete des Landes NRW, Herr Dr. Werner Pfeil hatte sich angekündigt den Kreis Euskirchen besuchen zu wollen.

Nationalpark-Tor Gemünd
Über die anstehenden Weihnachtsfeiertage und ab kommendem Jahr ändern sich die Öffnungszeiten der Tourist-Information im Nationalpark-Tor Gemünd.


Logo des Kreises Euskirchen
Die Kreisverwaltung in Euskirchen ist am Freitag und Samstag, 02. und 03.11.2018, geschlossen.

2. Eifeler Nachfolgetag
Am 29.11.2018 findet der 2. Eifeler Nachfolgetag für das Gastgewerbe im Holzkompetenzzentrum Rheinland in Nettersheim statt.

Tischtennis – ein Sport für jedermann
Die Tischtennisabteilung der DJK Dreiborn stellt sich vor. Am 17.11.2018 findet von 14:00 - 18:00 Uhr ein Schnuppertag in der Turnhalle in Dreiborn statt.

Logo des Kreises Euskirchen
Am Sonntag, 14.10.2018, wird Landrat Günter Rosenke die 16. Auflage des Herbstsalons für Kunst und Kultur im Euskirchener Kreishaus eröffnen.

Logo des KreisSportBundes Euskirchen
Ab dem 30.10.2018 - 11.12.2018 startet das SportBildungswerk Euskirchen im Kursraum des Kreissportbund Euskirchen, Georgstraße 1, erstmals den Kurs "Fit & Entspannt".

Logo des KreisSportBundes Euskirchen
Die Bildungswerk-Außenstelle KreisSportBund Euskirchen bietet ab dem 31.10.2018 einen Kurs zum Thema "Rücken-/Bodyfit“ in der Sporthalle des Thomas-Eßer-Berufskollegs an.

Jeweils neun angehende Truppführer aus dem Kreis Euskirchen haben in der Brandsimulationsanlage in Stockheim trainiert. (© Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress)
Der Kreisfeuerwehrverband Euskirchen führt regelmäßig Übungen in der Brandsimulationsanlage in Kreuzau-Stockheim durch – 27 neue Truppführer im Kreis Euskirchen

Logo des Kreises Euskirchen
Informationen des Gesundheitsamtes des Kreises Euskirchen zum HIV-Selbsttest.

Boris Brandhoff, Leiter der DRK-Integrationsagentur, eröffnete die Ausstellung im Rotkreuz-Museum vor rund 50 Gästen. (© Stephan Everling/pp/Agentur ProfiPress)
In einer Ausstellung im Rotkreuzmuseum zeigen Flüchtlinge in Gemälden und Skulpturen ihre Sicht auf Flucht und Ausgrenzung – Ausstellung kann noch bis zum 31.10. besichtigt werden – Eröffnung mit rund…

Wildschweine (Foto entnommen aus dem Infoblatt des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW)
Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW informiert Wanderer und Pilzsammler mit einem Merkblatt über die Afrikanische Schweinepest.


Tobias Wiesen, Fachkraft für Barrierefreiheit in der Nationalparkverwaltung Eifel, präsentierte die barrierefreien Naturerlebnisangebote vor internationalem Publikum in Brüssel. (Foto: Dirk Schneider, ADAC Rheinland)

Wo steht der barrierefreie Tourismus? Wohin geht die Entwicklung? Diesen Themen haben sich bei dem Weltkongress für Barrierefreiheit „Destinations for All 2018 - World Summit on Accessible Tourism“ in…


Beim „Türöffner-Tag der Maus“ mit dem Ranger auf Erkundungstour durch die Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“. Foto: C. Heinen
Die WDR Maus aus „Die Sendung mit der Maus“ hat zum diesjährigen Türöffner-Tag am 3. Oktober ihren Weg in die Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“ im Nationalpark-Zentrum Eifel gefunden.


Beim City Lauf in Gemünd, ausgerichtet vom Peters Sport-Team, am 08.09.2018, kam es zu einer schönen Aktion zwischen dem zertifizierten Bewegungskindergarten Kath. Kindertageseinrichtung St. Nikolaus…

Anlieferung der Sammlung des Museums der Belgischen Streitkräfte in Vogelsang IP
Am vergangenen Wochenende war es soweit. Nach längeren Vorüberlegungen wurde ein großer Teil der Sammlung des „Museums der Belgischen Streitkräfte in Deutschland“ (BSD) als Dauerleihgabe nach…

Wenn die Eingewöhnung in der Kita oder Tagespflege gut gelingt, ist das die Basis für die Zukunft. Beim Pressegespräch in der Kita Mitbachaue warben Eltern, Erzieherinnen und Verwaltungsangehörige auch bei den Arbeitgebern um Verständnis für diese sensible Phase. (© W. Andres / Kreisverwaltung Euskirchen)
Kita und Tagespflege: Erst Bindung, dann Bildung / Auch Arbeitgeber profitieren, wenn sie Eltern in dieser entscheidenden Phase unterstützen

Kolumbianische Austauschschüler suchen Gastfamilien! (© Humboldteum e.V.)
Die Austauschschüler der Andenschule Bogota wollen gerne einmal den Verlauf von Jahreszeiten erleben. Dazu sucht das Humboldteum Familien, die offen sind, einen südamerikanischen Jugendlichen (15 bis…

In der barrierefreien Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“ im Nationalpark-Zentrum Eifel lässt sich der Nationalpark Eifel Indoor mit allen Sinnen erleben. (Foto: D. Ketz)
Gemeinsam mit der Landesregierung Nordrhein-Westfalen präsentiert sich der Nationalpark Eifel vom 26. bis 29. September auf der internationalen Fachmesse Rehacare für Rehabilitation, Prävention,…

© Zukunftswerkstatt Kalterherberg e.V.: Baumaßnahmen am Kölschkier in Kalteherberg
Einladung zur LAG Vollversammlung der LEADER-Region Eifel am Donnerstag, dem 15.11.2018 in Kall, Energie Nordeifel GmbH & Co. KG, Hindenburgstr. 13, 53925 Kall um 18:00 Uhr.

Landrat Günter Rosenke und Marcus Sprung, der Fahrradbeauftragte des Kreises Euskirchen, an der neuen Radservicestation am Kreishaus. (Foto: W. Andres / Kreisverwaltung)
Plötzlich ist während der Radtour der Reifen platt? Eine Schraube oder eine Mutter hat sich gelöst und kein Werkzeug dabei? Hilfe zur Selbsthilfe sollen in Zukunft Radservicestationen bieten, die an…

Von der ungewöhnlichen Naturbühne Nationalpark Eifel und seinen zahlreichen Arten handelt  "Urwald von morgen - Nationalpark Eifel". (Foto: Nationalparkverwaltung Eifel/A. Simantke)
Aufregende und spektakuläre Landschafts- und Tieraufnahmen aus dem Nationalpark Eifel erwarten den Zuschauer bei dem neuen Dokumentarfilm „Wilde Eifel“.  Nach anderthalb Jahren Drehzeit wird die…

Logo des KreisSportBundes Euskirchen
Das SportBildungswerk startet ein Rehasportangebot für Menschen mit orthopädischen Erkrankungen.

Wegepaten kamen jetzt zum jährlichen Erfahrungsaustausch im Blankenheimer Kreismuseum zusammen. Eifelvereinsgeschäftsführer Manfred Rippinger, Wolfgang Reh von der Eifeltourismus GmbH (ET) und Blankenheims Bürgermeister Rolf Hartmann sprachen den Wegepaten Dank und Anerkennung aus. Hier stellten sie sich vor dem Kreismuseum zum Gruppenbild auf. (Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress)
Über 20 Wegepaten halten den 313 Kilometer langen Eifelsteig in Schuss. Bei ihrer Tagung in Blankenheim hat im Auftrag der Eifeltourismus (ET) GmbH und des Eifelvereins der Journalist und Buchautor…

Logo KreisSportBund Euskirchen
Der KreisSportBund Euskirchen sucht ÜbungsleiterInnen und Interessierte die an Schulen und im Offenen Ganztagsbereich Bewegungs- und Sportangebote anbieten und durchführen.

Geländeführung (Bildrechte: Vogelsang IP – Roman Hövel)
Der Grundsatz „Man kann nur verkaufen, was man kennt“ gilt insbesondere für den vielseitigen Internationalen Platz von Vogelsang IP. Am Freitag, den 9. November 2018 bieten wir im Rahmen eines…

Team „Be The Change“: Die neuen Teamerinnen und Teamer für eine inklusive(re) Erinnerungskultur (Foto: Vogelsang IP)
Glücklich und erschöpft zugleich halten die Teilnehmenden der von der Akademie Vogelsang IP initiierten Fortbildung „Be The Change – Ausbildung als Teamerin/Teamer für eine inklusivere…

Das Bild zeigt neben den Partnern aus den Bereichen öffentlicher Personennahverkehr und Tourismus aus der Nationalparkregion Eifel, von links: Thomas Wardzala, ÖPNV- Kreis Euskirchen, Dietfried Büttner-Zedlitz, Aseag- Aachener Straßenbahn und Energieversorgung, Andreas Gehlhaar, Leiter DB Umwelt, Deutsche Bahn, Achim Blindert, Bauen, Umwelt, ÖPNV und Abfall im Kreis Euskirchen, Michael Lammertz und Annette Simantke, Nationalparkverwaltung Eifel, Matthias Kurzeck (6.v.l.) VCD, Verkehrsclub Deutschland, Patrick Schmidder Nordeifel Tourismus (NET), Dominik Hosters, Naturpark Nordeifel, Jochen Flasbarth, Staatsekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Kathrin Bürglen, Projektleiterin Fahrtziel Natur, Angelika Richter, Bundesgeschäftsstelle NABU und Kay Hellweg, Deutsche Bahn. (Foto: Fahrtziel Natur)
Der Fahrtziel Natur-Award 2018 geht an die Naturparke und das Biosphärenreservat Thüringer Wald. Die Schutzgebiete erhalten den Preis für die Umsetzung des Mobilitätskonzeptes in der Rennsteigregion…

Hand in Hand arbeiteten die Schülerinnen und Schüler der Städtischen Realschule Schleiden, um die angrenzende Streuobstwiese zu einem Schulgarten zu machen. (© Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa)
Städtische Realschule Schleiden: Auch außerhalb der Unterrichtsräume können die Jugendlichen zeigen, was sie können – Streuobstwiesenprojekt dient als Schnittstelle zwischen Schule und späterem Beruf

12 Freiwillige aus Deutschland von Bremen bis München kommend, helfen im Rahmen des Bergwaldprojektes auch dieses Jahr wieder bei Naturschutzarbeiten im Nationalpark Eifel. Die Teilnehmenden im Alter von 20 Jahren bis ins hohe Rentenalter, in den unterschiedlichsten Berufssparten tätig, genießen die sinnvolle Arbeit  im Freien. Gabriela Geitz von der Nationalparkverwaltung (unten rechts) leitet das Projekt vor Ort gemeinsam mit Nationalpark-Ranger Marc Breuer (hintere Reihe, rechts) und Nana Schleißing (2.v.links, mittl. Reihe) vom Bergwaldprojekt.(Foto: Nationalparkverwaltung Eifel/A. Simantke)
Bis heute ist das Bergwaldprojekt e.V. erneut im Nationalpark Eifel im Einsatz. Fast 20 freiwillige Naturinteressierte aus ganz Deutschland helfen in den Wäldern und im Offenland des Nationalparks bei…

© Seepark Zülpich (Leuchtende Gärten)
Für die Herbstmonate von Anfang September bis Ende November 2018 hat die Nordeifel Tourismus GmbH jetzt den jahreszeitlichen Veranstaltungskalender „Nordeifel herbstlich – Veranstaltungshöhepunkte im…

Den Beweis der erfolgreichen Zertifizierung für die Barrierefreiheit der beiden Ausstellungen „Wildnis(t)räume“ und „Bestimmung Herrenmensch“ sowie des Besucherzentrums am Internationalen Platz Vogelsang halten die Beteiligten in ihren Händen: Von links nach rechts: Ute Frauenkron, Innenarchitektin, Dr. Heike Döll-König, Geschäftsführerin Tourismus NRW e.V., Dieter Loskill von „Tourismus für Alle Deutschland e.V. – Natko“, Petra Kleen, Leiterin Kommunikation und Vertrieb, Vogelsang IP, Dr. Kerstin Oerter, Leiterin Nationalpark-Zentrum Eifel,  Stefan Wunsch, Wissenschaftlicher Leiter der Akademie Vogelsang IP und Tobias Wiesen, Querschnittsbeauftragter für Barrierefreiheit, Nationalparkverwaltung Eifel. (Foto: Nationalparkverwaltung Eifel/Annette Simantke)
Menschen mit unterschiedlichsten Einschränkungen können das Besucherzentrum in Vogelsang IP mitten im Nationalpark Eifel, die Nationalpark-Ausstellung „Wildnis(t)räume“ sowie die Dauerausstellung der…

Gleich acht bis zu 7,50 Meter hohe Kletterlinien von senkrecht bis überhängend in verschiedenen Schwierigkeitsgraden stehen für die jungen Leute im Sportunterricht zur Verfügung. (© Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa)
Im Sportunterricht gehen die Kinder die Wände hoch und lernen dabei Vertrauen, Selbstbewusstsein und Gemeinschaftsgefühl

Auf langen Waldwegen kann man im Schleidener Stadtgebiet allein oder mit der Familie wieder zu sich selber finden. (© Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa)
Einzigartige wegweisende Beschilderung macht eine Wanderkarte fast überflüssig – Abwechslungsreiche Strecken und Premiumwanderwege führen durch Waldgebiete und Offenland – Beherbergungsbetriebe vor…

Die Fördergelder aus dem Bewerbungsverfahren 2018 der Bürgerstiftung Schleiden wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunde am 12. Juli 2018 im Schleidener Rathaus durch das Kuratorium übergeben.
Bürgerstiftung Schleiden übergibt Fördergelder an Vereine und Institutionen – Insgesamt 25 Anträge eingegangen

Zu Besuch im Landtag NRW
Bericht zum Besuch des THW im Düsseldorfer Landtag.

Die internationale Förderklasse der Realschule Pattern mit Vogelsang IP-Referierenden
20 Teilnehmende aus der internationalen Förderklasse der Realschule Patternhof erlebten in Vogelsang IP mit dem Format „Ideologie in Stein“ Geschichte zum Anfassen.


Neue Experten für die Nutzung Digitaler Medien gibt es jetzt an drei städtischen Schulen im Kreisgebiet Euskirchen. Schüler, Lehrer sowie Vertreter von Verwaltung und Sponsor KSK stellten sich begeistert zum Abschlussfoto.(© Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa)
Kreissparkasse Euskirchen sponserte die Ausbildung mit 5500 Euro – Rita Witt: „Alles, von dem ihr nicht wollt, dass die Oma das über euch liest, solltet ihr auch nicht preisgeben“ – Bürgermeister…

Diese vier Schüler waren für Goethes „Zauberlehrling“ zuständig und hatten sich dazu einiges einfallen lassen. (© Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa)
Deutschunterricht mit Tablet: Am Städtischen Johannes-Sturmius-Gymnasium setzt man auf moderne Technik als Lernmotivation – Stadt Schleiden treibt die Digitalisierung der Schulen mit großen Schritten…

Die Nationalparkverwaltung Eifel präsentierte den druckfrischen Jahresbericht 2017 und informierte über die Highlights und Schwerpunkte. Von links: Michael Lammertz, Fachgebietsleiter Kommunikation und Naturerleben, Dr. Michael Röös, Leiter des Nationalparks Eifel, Sönke Twietmeyer, Fachgebiet Forschung und Dokumentation, Dr. Kerstin Oerter, Leiterin Nationalpark-Zentrum Eifel, Maike Schlüter, Fachgebiet Umweltbildung.
„In 2017 wurde die Grenze von 10.000 erfassten Tier- und Pflanzenarten im Nationalpark Eifel erreicht. Darunter mehr als 2.300 Arten, die gefährdet sind“, so präsentierte der Leiter der…

Unter Betreiberin Johanna Scholzen wurden Kurhaus und Parkrestaurant Gemünd wieder zu Topadressen im Gast- und Veranstaltungsgewerbe der Stadt Schleiden – Die 68-Jährige geht Ende April 2019 in den…

Foto: Nordeifel Tourismus GmbH.jpg
Dass der Tourismus einen wichtigen Wirtschaftsfaktor für die Region darstellt, ist den Verantwortlichen in der Nordeifel durchaus bewusst. Aber welche genauen wirtschaftlichen Effekte die Branche…

Stephan Kohler (Eifel Tourismus GmbH), Projektmitarbeiterin Gabriele Ohlerth (Tourismuswerkstatt Eifel), Bürgermeisterin Margaretha Ritter (Monschauer Land-Touristik e.V), Geschäftsführer Fritz Rötting (IHK Aachen), Geschäftsführer Christoph Becker (DEHOGA Nordrhein), Regionalmanager Nicolas Gath (LEADER Eifel), Leiter des Amtes für Kreisentwicklung und Wirtschaftsförderung Walter Weinberger (Kreis Düren), Geschäftsführerin Iris Poth (Nordeifel Tourismus GmbH), Geschäftsführer Gotthard Kirch (Rureifel-Tourismus e.V.) (Foto: Nordeifel Tourismus).
Die Tourismuswerkstatt Eifel hat ihre Arbeit aufgenommen. Ziel ist es, die touristischen Akteure in der Erlebnisregion Nationalpark Eifel mit einem Angebot an touristisch relevanten…

Die Radservice-Station am Forum Vogelsang IP. V.l.n.r.: CBW-Geschäftsführer Michael Doersch, CBW-Betriebsleiter Dirk Leifeld, Geschäftsführer Vogelsang IP Albert Moritz. (Foto:Roman Hövel / Vogelsang IP)
Eine Reifenpanne bei der Fahrradtour? Den Luftdruck überprüfen oder den Sattel nachjustieren? Ab sofort können Radler die neue und kostenfreie mechanische Fahrrad-Servicestation der Caritas Betriebs-…

Umweltbildung mit Kindern und Jugendlichen steht auf dem Programm für interessierte FÖJler in der Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume" im Nationalpark-Zentrum Eifel. (Foto: S. Kirch / Nationalparkverwaltung Eifel)
Die neu aufgelegte ÖPNV-Karte mit Radtouren- und Wander-Tipps ist im Nationalpark Eifel kostenfrei erhältlich. Sie bietet einen Überblick über ÖPNV-Verbindungen im Nationalpark Eifel und der Region…

(Foto:Alexander Pallmer / Apart Fotodesign)
Das Städtedreieck Aachen, Bonn und Köln beheimatet mit rund 120 Wasserburgen und Schlössern eine derart große Anzahl, dass die Region damit europaweit spitze ist. Um Gästen diese Besonderheit näher zu…

Tanzworkshop im Rahmen des Kulturrucksack NRW. Bildrechte: Tanzstudio Co-Leg
“respect 4 all” ist eine Kulturinitiative des Kreises Euskirchen für 10- bis 14-jährige Kinder und Jugendliche und wird gefördert im Rahmen des Programms “Kulturrucksack Nordrhein Westfalen” des…

Kooperation zwischen Vogelsang IP und dem NS-Dokumentationszentrum Köln (© Vogelsang IP / Roman Hövel)
Gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung NRW und in enger Kooperation haben das NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln und die Akademie Vogelsang IP | NS-Dokumentation Vogelsang ein…

(Foto:Alexander Pallmer / Apart Fotodesign)
Vom 30. März bis zum 28. Oktober 2018 ist der Eifelsteig-Wanderbus (Linie 770) an allen Wochenenden (Samstag und Sonntag) sowie an Feier- und Brückentagen unterwegs. Jeweils viermal am Tag werden die…

Spannende Erlebnissaustellung „Wildnis(t)räume“ im Nationalpark-Zentrum Eifel bietet spezielle Programme für Schulklassen (Foto:Vogelsang IP/R. Hövel).
NRW-Stiftung und Förderverein Nationalpark Eifel e.V. erstatten Schulen die Fahrtkosten zur Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“.


Beratungstage für touristische Betriebe in der Nordeifel mit Patrick Schmidder und Barbara Valder.
Die Nordeifel Tourismus GmbH und die Struktur- und Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen bieten im Jahr 2018 sechs Beratungstage für touristische Betriebe an.



Patrick Schmidder &  Barbara Valder


Sturmschäden auf Wanderwegen
Informieren Sie sich über Wegesperrungen, Umleitungen, Wegearbeiten und weitere Maßnahmen auf unseren Wanderwegen und am Wanderleitsystem.



  Zum YouTube-Kanal der Stadt Schleiden

ÖFFNUNGSZEITEN
RATHAUS / BÜRGERBÜRO

montags bis freitags
7:45 bis 12:30 Uhr

donnerstags
14:00 bis 18:00 Uhr

ZULASSUNGSSTELLE


montags bis freitags
7:45 bis 12:00 Uhr

donnerstags
14:00 bis 15:30 Uhr