01.07. | Kasper und der Kuchendieb

Figurentheater „spielbar“ zeigt um 14:00 Uhr im Musikpavillon in Gemünd amüsante und spannende Inszenierung über die ungewöhnliche Backkunst von Kasper – Kuchen mit Hering und Senf wird gestohlen
Figurentheater „spielbar“ zeigt am 01.07.2018 um 14:00 Uhr im Musikpavillon in Gemünd amüsante und spannende Inszenierung über die ungewöhnliche Backkunst von Kasper – Kuchen mit Hering und Senf wird gestohlen.
 

„Kasper und der Kuchendieb“ lautet der Titel einer Figurentheaterinszenierung, die am 01.07.2018 um 14:00 Uhr im Musikpavillon Gemünd (bei schlechtem Wetter im Kurhaus) aufgeführt wird. Das Holzheimer Figurentheater „spielbar“ hat das Stück für Kinder und Junggebliebene ab drei Jahre mit viel hintergründigem Humor und vor allem ohne Prügelszenen umgesetzt.

Im Stück wird Kaspers ungewöhnliche Backkunst gezeigt, denn er mischt Schokokuchen mit Hering und Senf. Doch ehe er auch nur einen Happen probieren kann, wird er von Gretel in die Küche zitiert – denn dort hat der „Jeck mit der Zipfelmütze“ ein riesiges Chaos hinterlassen. Den Moment nutzt ein unheimlicher Kuchendieb, um die Süß-Sauerspeise zu stehlen. Das will Kasper sich nicht bieten lassen: Er legt einen Kuchen-Köder aus und will den Dieb schnappen – um am Ende einen neuen Freund zu finden.

Freier Eintritt

Die Kaspertheaterreihe wird von der Bürgerstiftung Schleiden finanziert, weswegen der Eintritt frei ist.



Weitere Infos

⇒ www.figurentheater-spielbar.de

Weitere Termine

Plakat zum Kaspertheater


  Logo YouTube

ÖFFNUNGSZEITEN
RATHAUS / BÜRGERBÜRO

montags bis freitags
7:45 bis 12:30 Uhr

donnerstags
14:00 bis 18:00 Uhr

ZULASSUNGSSTELLE


montags bis freitags
7:45 bis 12:00 Uhr

donnerstags
14:00 bis 15:30 Uhr