29.07. | Kasper und der gestohlene Geburtstag

Figurentheater „spielbar“ zeigt die Jagd nach einem vermeintlichen Geschenkedieb – Inszenierung über vorschnelle Urteile
Figurentheater „spielbar“ zeigt am 29.07.2018 im Kurhaus Gemünd die Jagd nach einem vermeintlichen Geschenkedieb – Inszenierung über vorschnelle Urteile
 

Hinweis: Diese Veranstaltung findet auch bei gutem Wetter im Kurhaus statt!

„Kasper und der gestohlene Geburtstag“ lautet der Titel einer Figurentheaterinszenierung, die am 29.07.2018 um 14:00 Uhr im Kurhaus Gemünd aufgeführt wird. Das Holzheimer Figurentheater „spielbar“ hat das Stück für Kinder und Junggebliebene ab drei Jahre mit viel hintergründigem Humor und vor allem ohne Prügelszenen umgesetzt.

Der quirlige Kasper steht vor einer neuen Herausforderung: Für Gretels Geburtstag legt er sich nämlich immer besonders ins Zeug, doch diesmal ist am Geburtstagsmorgen plötzlich das Geschenk verschwunden! Für Kasper ist der Fall klar – das kann nur jemand gestohlen haben. Statt mit seiner Frau zu feiern, macht sich Kasper deshalb auf die Suche nach dem Dieb und muss allerlei Abenteuer bestehen, ehe er wieder zu seiner Gretel findet. Auf seiner Reise lernt Kasper, dass man nicht so schnell mit Verdächtigungen sein sollte - und dass es viel Wichtigeres als Geschenke gibt.

Freier Eintritt

Die Kaspertheaterreihe wird von der Bürgerstiftung Schleiden finanziert, weswegen der Eintritt frei ist.



Weitere Infos

⇒ www.figurentheater-spielbar.de

Weitere Termine

Plakat zum Kaspertheater


  Zum YouTube-Kanal der Stadt Schleiden

ÖFFNUNGSZEITEN
RATHAUS / BÜRGERBÜRO

montags bis freitags
7:45 bis 12:30 Uhr

donnerstags
14:00 bis 18:00 Uhr

ZULASSUNGSSTELLE


montags bis freitags
7:45 bis 12:00 Uhr

donnerstags
14:00 bis 15:30 Uhr