Fundbüro

Wer eine Sache findet und an sich nimmt, hat dem Verlierer oder einem sonstigen Empfangsberechtigten unverzüglich Anzeige zu machen. Kennt der Finder die Empfangsberechtigten nicht oder ist ihm deren Aufenthaltsort unbekannt, so sind der Fund und die Umstände, welche er für die Ermittlung der Empfangsberechtigten erheblich sein können, beim Bürgerbüro der Stadt, Zimmer 006, anzuzeigen.

Information

Fundsachen, mit einem Wert unter 10,00 € sind nicht anzeigepflichtig.

Vorsprache

Eine persönliche Vorsprache ist im Bürgerbüro, Zimmer 006, erforderlich, da die Fundsachen dort verwahrt und eine Fundanzeige aufgenommen wird.

Gebühren 

Sollte der Finder nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist (sechs Monate nach Eingang der Fundanzeige) das Fundgut erwerben, werden nach den Vorschriften des Gebührengesetzes für das Land NRW folgende Gebühren erhoben:

bis 25,00 Euro
gebührenfrei
26,00 Euro - 150,00 Euro
5,00 €
151,00 Euro - 500,00 Euro
10,00 €
über 500,00 Euro15,00 €


  Zum YouTube-Kanal der Stadt Schleiden

SITZUNGSDIENST
ÖFFNUNGSZEITEN

RATHAUS / BÜRGERBÜRO

montags bis freitags
7:45 bis 12:30 Uhr

donnerstags
14:00 bis 18:00 Uhr

ZULASSUNGSSTELLE

montags bis freitags
7:45 bis 12:00 Uhr

donnerstags
14:00 bis 15:30 Uhr

ANSPRECHPARTNER
Stadt Schleiden
Geschäftsbereich 2

Bürgerbüro
Zimmer A0.006
Telefon +49 (0) 2445 89-400
Fax +49 (0) 2445 89-250
E-Mail