Airtrack-Bahn für den TUS Schleiden

Airtrack-Bahn für den TUS Schleiden
Die Turnerinnen des TUS Schleiden 08 freuen sich über eine neue Airtrack-Bahn, die zur Erweiterung des Übungsspektrums beim Bodenturnen jetzt vom Verein angeschafft werden konnte.
 
Auf dieser luftgefüllten zehn Meter langen und zwei Meter breiten Bodenmatte können sicher und angstfrei auch schwierigere Elemente wie Flick-Flack oder Salto eingeübt werden. Durch die federnde Wirkung wird die Sprungkraft des Sportlers unterstützt, und das Luftkissen minimiert dabei das Verletzungsrisiko. Die Matte lässt sich mit einem Gebläse innerhalb von 10 Minuten aufpumpen.

Auch für kleinere Kinder bietet sie viel Spaß, weil sie zum Toben und Hüpfen einlädt und Grundelemente wie Rolle vorwärts und rückwärts leichter erlernt werden.

Schon seit Jahren liebäugelte die Turnabteilung des TUS Schleiden mit solch einer Luftkissen-Bahn. Endlich konnte der Wunsch mithilfe der Unterstützung durch die Bürgerstiftung Schleiden, die Fördermittel in Höhe von 1.500 € bereitstellte, realisiert werden.

Die Turnerinnen und ihre Übungsleiterinnen freuen sich sehr, dass sie nun dieses tolle Sportgerät einsetzen können.

Ursula Seeger TUS Schleiden

 

 


  Zum YouTube-Kanal der Stadt Schleiden

SITZUNGSDIENST
ÖFFNUNGSZEITEN

RATHAUS / BÜRGERBÜRO

montags bis freitags
7:45 bis 12:30 Uhr

donnerstags
14:00 bis 18:00 Uhr

ZULASSUNGSSTELLE

montags bis freitags
7:45 bis 12:00 Uhr

donnerstags
14:00 bis 15:30 Uhr