Der Weg zur Kur

Ambulante Badekur im Kneipp-Kurort Gemünd (Foto: contrastwerkstatt)
Sie fühlen sich manchmal nicht richtig krank, aber auch nicht wirklich gesund? Ihr Körper und Ihre Seele bedürfen regelmäßiger Erholung durch gesunden Urlaub. Bei einem Aufenthalt im Kneipp-Kurort Gemünd am Nationalpark Eifel laden Sie wieder Ihren Akku auf!
 

Kuren sind schon lange nicht mehr das, was man früher darunter verstanden hat. Eine Kur ist Wellness, Entspannung und fördert Ihre Gesundheit langfristig und nachhaltig! Bei uns im Kneipp-Kurort Gemünd können Sie sowohl einen privat finanzierten Gesundheitsurlaub buchen, als auch die Kur vom Arzt verschreiben und durch Ihre Krankenkasse oder die Rentenversicherung bezuschussen lassen.

Der Weg zum Ziel - Meine Kur im Kneipp-Kurort Gemünd

Wichtig ist, dass Sie im Vorfeld mit Ihrem behandelnden Arzt besprechen, welche Therapien und Heilmittel für Sie am geeignetsten sind und Linderung der Beschwerden oder deren Vorbeugung versprechen. Ihr Arzt hilft Ihnen auch mit der Beantragung beim jeweiligen Kostenträger. In diesem Zusammenhang wird zwischen ambulanter (auch offene Badekur genannt) und stationärer Kurmaßnahme unterschieden. Im Kneipp-Kurort Gemünd ist nur eine ambulante Vorsorgekur möglich, bei der Sie freie Arzt-, Termin- und Unterkunftswahl haben. Die Behandlungen werden hierbei in der Kureinrichtung durchgeführt und die Gäste wohnen in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen.

Sobald der zuständige Kostenträger den Kurantrag genehmigt hat, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erwartungen und Wünsche noch einmal konkret zu äußern und zusammen mit Ihrem Arzt die letzten Details zu besprechen, um anschließend den passenden Kurort auszusuchen. Ihre bereits genehmigte Kur sollten Sie dann möglichst zeitnah beginnen, damit der Anspruch nicht verfällt. Bei den ambulanten Vorsorgekuren im Kneipp-Kurort Gemünd übernimmt die Krankenkasse die vollen Kosten der ärztlichen Behandlung und einen Großteil (90 %) der Kurmittelkosten. Zu den übrigen Kosten (Unterkunft, Verpflegung, Kurtaxe, Fahrtkosten) kann die Krankenkasse einen pauschalen Zuschuss bis zu höchstens 13 EUR pro Tag für Erwachsene und bis zu 21 EUR pro Tag für chronisch kranke Kleinkinder gewähren.

Bei uns angekommen, findet noch eine weitere Untersuchung durch den behandelnden Kurarzt statt (bitte rechtzeitig vor Antritt der Kur einen Termin vereinbaren), welcher zusammen mit Ihnen einen Behandlungsplan für die nächsten Wochen erstellt und letzte Fragen klärt.

Kur-/Badearzt im Kneipp-Kurort Gemünd

im Haus des Gastes Gemünd
Johannes Peter Klein
Kurhausstraße 6
53937 Schleiden
Telefon +49 (0) 2486 1220

Kurmittelanlage Gemünd

im Haus des Gastes Gemünd
Simone Wolter
Kurhausstraße 6
53937 Schleiden
Telefon +49 (0) 2444 1822




  Zum YouTube-Kanal der Stadt Schleiden

IHRE URLAUBSBERATER
Tourist-Information im
Nationalpark-Tor Gemünd

Kurhausstraße 6
53937 Schleiden

Telefon +49 (0) 2444 2011
E-Mail

Öffnungszeiten