Vitaltouren

Im Kneipp-Kurort Gemünd laden drei neu eingerichtete und ausgeschilderte Vitaltouren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade zum Spazierengehen, Wandern, Nordic Walking oder zum Joggen ein.

 

Terrainkurwege (Vitaltouren) im Kneipp-Kurort Gemünd

Bringen Sie Herz und Kreislauf in Schwung!

Alle Wege sind sportwissenschaftlich und unter belastungsklimatischen Aspekten vermessen, weisen unterschiedliche Längen und Klimafaktoren auf und bieten für Anfänger und Fortgeschrittene optimale Bedingungen.

Die drei Routen beginnen am Nationalpark-Tor Gemünd und sind durchgängig beschildert und markiert. Zunächst verlaufen die Touren parallel und teilen sich später in die drei unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade auf. Auf der Starttafel am Nationalpark-Tor Gemünd veranschaulicht eine Übersichtskarte den Verlauf der drei Rundtouren und vermittelt ergänzende Informationen.

Unterwegs orientiert man sich an den blauen Markierungszeichen für die leichte Runde (Länge 3,5 km, Gehzeit circa 1 Stunde, Aufstieg 51 m), an den roten Markierungszeichen für die mittelschwere Runde (Länge 7,8 km, Gehzeit circa 2 Stunden, Aufstieg 166 m) und an den schwarzen Markierungszeichen für die schwere Runde (Länge 11,4 km, Gezeit circa 3 Stunden, Aufstieg 179 m).

Das Konzept der Terrainkur beschreibt die Verbindung von leichter Bewegung über längere Zeit unter günstigen Klimabedingungen in einer ansprechenden Umgebung. Dadurch werden Herz und Kreislauf trainiert, Stress abgebaut, das Immunsystem gestärkt sowie die Gesundheit und Entspannung gefördert.

Übersichtskarte der Vitaltouren im Kneipp-Kurort Gemünd

Lizenzhinweis_Kartenmaterial

Tour 1 ● leichte Runde (blau)

Länge: 3,5 km
Schwierigkeit: leicht
Gehzeit: circa 1 Stunde
Aufstieg: 51 m
Leistungsprofil leichte Tour

Tour 2 ● mittelschwere Runde (rot)

Länge: 7,8 km
Schwierigkeit: mittel
Gehzeit: circa 2 Stunden
Aufstieg: 166 m
Leistungsprofil mittelschwere Tour

Tour 3 ● schwere Runde (schwarz)

Länge: 11,4 km
Schwierigkeit: schwer
Gehzeit: circa 3 Stunden
Aufstieg: 179 m
Leistungsprofil schwere Tour

Anhand des Leistungsprofils können Sie sehen, welche Belastungen Sie auf der Route erwarten. Der blaue Bereich stellt den allgemeinen Höhenverlauf auf der Strecke dar. Der grüne Bereich die topografische Belastung durch Steigungen und Gefälle und der gelbe Bereich die zu erwartenden Klimareize durch UV-Strahlung und Windexposition.

Wegweisung der Vitaltouren

Wegweiser und Markierungszeichen

Tipp: Am 3. Freitag eines jeden Monats lädt die Eifelvereins-Ortsgruppe Gemünd interessierte Gäste zu einer circa 10 km langen Nordic Walking Tour ein. Treffpunkt ist um 15:00 Uhr am Nationalpark-Tor Gemünd. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Informationen gibt es bei Wanderführerin Gisela Kintrup, Telefon (0) 2444 7950.


  Zum YouTube-Kanal der Stadt Schleiden

IHRE URLAUBSBERATER
Tourist-Information im
Nationalpark-Tor Gemünd

Kurhausstraße 6
53937 Schleiden

Telefon +49 (0) 2444 2011
E-Mail

Öffnungszeiten