Aktuelle Wanderinformationen

Wandern Eifel (Foto: Roman Hövel / Stadt Schleiden)
Das Wanderwegenetz und das Wanderleitsystem in Schleiden sind vorbildlich in der Eifel! Alle Wanderrouten sind mit einer wegweisenden Beschilderung versehen und stehen damit den Premiumwanderwegen Eifelsteig und Rur-Olef-Route in nichts nach.
 

Standortplakette unseres Wanderleitsystems an WegweiserpfostenDamit das auch so bleibt, hat die Stadt Schleiden mit den drei Eifelvereins-Ortsgruppen Dreiborn, Gemünd und Schleiden eine Vereinbarung geschlossen. Die Wegewarte und Wegepaten kümmern sich darum, dass das Wanderwegenetz immer gut in Schuss bleibt. Sie gehen zweimal jährlich alle Wege ab und kontrollieren, ob die Beschilderung noch vollständig ist, erledigen kleinere Freischneidearbeiten und prüfen die Begehbarkeit der Wanderwege. Mängel, die die Wegepaten nicht selbst beheben können, werden protokolliert und an die kommunale Wegemanagerin bei der Stadt Schleiden weitergeleitet. Sie kümmert sich darum, dass die städtischen Bauhofmitarbeiter die Schäden schnellstmöglich beheben.

Wenn Sie unterwegs selbst Mängel feststellen, dann melden Sie diese bitte unserer Tourist-Information im Nationalpark-Tor Gemünd. Bitte teilen Sie uns den Namen des Standortes mit, den Sie auf der Plakette am Wegweiserpfosten finden. Sollte ein Schild beschädigt sein, dann ist es hilfreich, wenn Sie uns die Schildernummer ebenfalls mitteilen könnten. Anhand dieser Informationen können wir den Standort sofort identifizieren und die notwendigen Maßnahmen ergreifen.

Aktuelle Wanderinformationen

Hier informieren wir Sie über Wegesperrungen, Umleitungen, Wegearbeiten und weitere Maßnahmen am Wanderleitsystem. Für die temporären Unannehmlichkeiten bitten wir Sie um Entschuldigung und bedanken uns für Ihr Verständnis!

ab 3. Oktober 2018

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Wetfalen informiert Wanderer und Pilzsammler mit einem Merkblatt über die Afrikanische Schweinepest. Wir bitten um Beachtung!

Mitte April bis voraussichtlich Ende 2018

Aktueller Hinweis: Aufgrund der Neugestaltung der Schleidener Innenstadt, kann es zu Behinderungen beim Passieren des Schleidener Marktes kommen, teilweise fehlen auch die Wegweiser und Markierungszeichen. Davon betroffen sind die Rur-Olef-Route und die örtlichen Wanderwege 21 (Höhen-Tour), 23 (Panorama-Tour), 25 (Stadtspaziergang Schleiden) und 29 (Kunstmeile). Die Wanderwege verlaufen immer geradeaus über den Markt, entweder mit Blickrichtung Schloss (Gehrichtung Hellenthal) oder mit Blickrichtung Kreisverkehr (Gehrichtung Gemünd). Die Behinderungen dauern voraussichtlich bis Ende 2018. Wir danken für Ihr Verständnis!

Kartenausschnitt mit Behinderungen in der Schleidener Innenstadt

ab 13. Juni 2017 im Nationalpark Eifel

Der Aussichtsturm (ehemaliger Feuerwachturm) Wolfgarten wurde am frühen Dienstagmorgen, 13. Juni 2017 durch einen Brand vollständig zerstört. Den gleichnamigen Eifel-Blick gibt es nicht mehr.

Wanderkarte_mit_zerstörtem_Eifel-Blick Feuerwachturm_Wolfgarten

ab Mai 2015 im Nationalpark Eifel

Aus gegebenem Anlass weist die Nationalparkverwaltung darauf hin, dass im Nationalpark Eifel bei Wolfgarten einige Teilabschnitte von Wanderwegen bis auf Weiteres gesperrt werden. Hiervon betroffen sind auch die Hauptwanderwege 4 und 11 des Eifelvereins sowie der Ardennen-Eifel-Rundweg und der Europäische Fernwanderweg E8. Eine Umleitung ist vor Ort ausgeschildert. Wir danken für Ihr Verständnis!

Beim Anklicken des Bildes öffnet sich das PDF der Karte in einem neuen Fenster.

ab April 2015

Aufgrund der schlechten Wegequalität ist der Wanderweg 23 bei Kerperscheid bis auf Weiteres verlegt worden. Die Umleitung ist vor Ort ausgeschildert. Wir danken für Ihr Verständnis.

Umleitung Wanderweg 23 Panorama-Tour bei Kerperscheid


  Zum YouTube-Kanal der Stadt Schleiden

IHRE URLAUBSBERATER
Tourist-Information im
Nationalpark-Tor Gemünd

Kurhausstraße 6
53937 Schleiden

Telefon +49 (0) 2444 2011
E-Mail

Öffnungszeiten

18 WANDERTOURENTIPPS
IN DER NORDEIFEL (PDF)


Das PDF mit den Nordeifel-Wandertourentipps im Schleidener Tal und auf den Eifelhöhen öffnet sich in einem neuen Fenster.