Rothirsch-Aussichtsempore

Rotwild-Beobachtung im Nationalpark Eifel (Foto: Dominik Ketz / Stadt Schleiden)
Die Rothirsch-Aussichtsempore liegt am Rande des Dorfes Dreiborn und eröffnet den Besuchern eine fantastische Sicht über die Dreiborner Hochfläche. Sie ist ganzjährig geöffnet und für Rollstuhlfahrer barrierefrei zugänglich.
 

Hirschbrunft beobachten im Nationalpark Eifel

Rothirsch-Aussichtsempore im Nationalpark EifelDas eigentliche Highlight ist jedoch das unvergessliche Naturschauspiel, das sich insbesondere zur Brunftzeit bietet. Im September und Oktober, wenn der Rothirsch um seine Braut wirbt, erschallt sein eindrucksvolles Röhren über die Hochfläche und ist über viele Kilometer zu hören. Jetzt ist die Chance groß, einen Blick auf die eindrucksvollen Tiere mit ihren prächtigen Geweihen zu erhaschen, die die größte freilebende Wildtierart Mitteleuropas ist. Um einen Eindruck von deren Größe hautnah zu bekommen, kann man die lebensgroßen Modelle verschiedener Wildtiere direkt an der Rothirsch-Aussichtsempore ertasten.

Während der Brunft sind die Ranger des Nationalparks Eifel vom 15. September bis 14. Oktober 2018 von früh bis spät vor Ort auf der Rothirsch-Aussichtsempore undgeben den großen und kleinen Gästen gerne fachkundig Auskunft.

Rotwild auf der Dreiborner Hochfläche (Foto: Dominik Ketz / Stadt Schleiden)

Vergessen Sie nicht Fernglas, Sitzkissen und wärmende Kleidung, dann sind Sie für den Besuch der Rothirsch-Aussichtsempore gut gerüstet. Wenn sich alle Besucher an die Regeln halten, steht dem unvergleichbaren Naturerleben im Nationalpark Eifel nichts im Wege.

Übrigens: Der Dreiborner Heimatdichter und -forscher Alfred Wolter hat ein Gedicht über die "Hirschkickbud" geschrieben, wie die Einheimischen hier die Rothirsch-Aussichtsempore nennen.


  Logo YouTube

IHRE URLAUBSBERATER
Tourist-Information im
Nationalpark-Tor Gemünd

Kurhausstraße 6
53937 Schleiden

Telefon +49 (0) 2444 2011
E-Mail

Öffnungszeiten

MEHR ERFAHREN
Rothirsch-Aussichtsempore im Nationalpark Eifel
ANFAHRT MIT BUS & BAHN

Umweltfreundliche Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

ROUTENPLANER
PARKEN
Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie auf dem Parkplatz Rothirsch-Aussichtsempore.