Thementour 7 Nationalpark Eifel

Thementour 7 im Nationalpark Eifel
Entdecken Sie auf verschlungenen Pfaden den Nationalpark Eifel. Die Thementour 7 startet am Nationalpark-Tor Gemünd und führt Sie hinauf zum dicht bewaldeten Höhenzug Kermeter.
 

Auf einen Blick

Start
Nationalpark-Tor Gemünd
Schwierigkeit
anspruchsvoll (teilweise steile Auf- und Abstiege)
Streckenlänge
11,5 km bzw. 4,5 km (T 7 kurz)
Dauer
4 bis 5 Stunden (1,5 bis 2 Stunden für T 7 kurz)

Thementour 7 im Wandertourenplaner ansehen

Kartenausschnitt mit Tourenverlauf, Höhenprofil, Beschreibung und GPS-Tracks zum Download der Thementour 7 "Auf verschlungenen Pfaden im Nationalpark Eifel".

Rundwanderung auf der Thementour T 7

Die Rundwanderung führt Sie steil hinauf zum Höhenzug Kermeter bis nach Wolfgarten, dem Dorf inmitten des Nationalparks Eifel. Dann geht es wieder hinab ins liebliche Urfttal.

Thementour 7 im Nationalpark EifelStartpunkt der Wanderung ist das Nationalpark-Tor in Gemünd. Folgen Sie der Markierung T 7 oder "T 7 kurz" (Tour mit Abkürzung). Sie wandern durch dicht bewachsene Fichten- und Eichenwälder immer bergauf bis zur Hochebene auf dem Kermeter. Dabei durchqueren Sie zahlreiche kleine Kerbtäler, in denen Sie auf typische Baumarten wie Hasel, Ahorn und Esche treffen.

Einkehrmöglichkeiten gibt es unterwegs in Wolfgarten sowie am Start- und Endpunkt in Gemünd.

Impressionen vom ehemaligen Feuerwachturm in Wolfgarten, der als Eifel-Blick diente und von dem man eine fantastische Weitsicht über die Höhen des Kermeters und den Nationalpark Eifel hatte. Der Feuerwachturm Wolfgarten wurde bei einem Brand am Dienstag, 13. Juni 2017 völlig zerstört.
Quelle: Bastian Müller / YouTube


  Logo YouTube

IHRE URLAUBSBERATER
Tourist-Information im
Nationalpark-Tor Gemünd

Kurhausstraße 6
53937 Schleiden

Telefon +49 (0) 2444 2011
E-Mail

Öffnungszeiten

MEHR ERFAHREN
Nationalpark Eifel
ANFAHRT MIT BUS & BAHN
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
ROUTENPLANER
PARKEN
Kostenlose Parkplätze ohne Zeitlimit finden Sie direkt hinter dem Kurhaus.