Rangertour Wilder Kermeter

Mit dem Nationalpark-Ranger entdecken Sie den barrierefreien Natur-Erlebnisraum Wilder Kermeter. Die Wanderung ist für Menschen mit und ohne Behinderung geeignet.

 

Rangertour Nationalpark EifelDie Tour führt durch Buchenwälder mit majestätischen Baumriesen und historischen Köhlerplätzen. Sie gewinnen einen ersten Eindruck vom entstehenden Urwald im Nationalpark Eifel. Vom Aussichtspunkt Hirschley genießen Sie einen herrlichen Panoramablick auf den Rursee und die bis ans Ufer reichenden Wälder. Die circa dreistündige Wanderung führt Sie über fünf Kilometer über feste und ebene Wege durch den barrierefreien Erlebnisraum Wilder Kermeter. Die Tour ist für Menschen mit und ohne Behinderung sowie für Kinderwagen gleichermaßen geeignet.

Auf einen Blick

Termine
immer sonntags, auch an Feiertagen
Uhrzeit
13:00 Uhr
Treffpunkt
Parkplatz Kermeter zwischen Heimbach und Gemünd
Länge
circa 5 km
Dauer
circa 3 Stunden
Schwierigkeit
leicht
Kosten
frei
Anmeldung
nicht erforderlich
Hinweis Barrierefreiheit
geeignet für blinde, sehbehinderte und hörgeschädigte Menschen (bitte vorab beim Nationalparkforstamt anmelden)

Weitere Rangertouren im Nationalpark Eifel, die an unterschiedlichen Ausgangspunkten beginnen, finden Sie im Veranstaltungskalender Nationalpark Eifel.


  Zum YouTube-Kanal der Stadt Schleiden

IHRE URLAUBSBERATER
Tourist-Information im
Nationalpark-Tor Gemünd

Kurhausstraße 6
53937 Schleiden

Telefon +49 (0) 2444 2011
E-Mail

Öffnungszeiten

INFO & ANMELDUNG
Nationalparkforstamt Eifel
Urftseestraße  34
53937 Schleiden

Telefon +49 2444 9510-0
E-Mail
MEHR  ERFAHREN
Rangertour Wilder Kermeter
ANFAHRT MIT BUS & BAHN

Umweltfreundliche Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

ROUTENPLANER
PARKEN
Kostenlose Parkplätze finden Sie auf dem Parkplatz Kermeter. Ein Bodenleitsystem führt zum Ranger-Treffpunkt.