Thementouren im Nationalpark Eifel

thematische Wanderungen im Nationalpark Eifel (Foto: Dominik Ketz / Stadt Schleiden)
An jedem vierten Samstag im Monat nehmen Sie die Ranger des Nationalparks Eifel mit auf eine jahreszeitlich abgestimmte Thementour.
 

Ranger-Thementouren 2018 in der Nationalpark-Hauptstadt Schleiden

Datum
Uhrzeit
Thema
Treffpunkt
Samstag,
24. Februar
10:00 Uhr
Dauer circa 4 Stunden
Bunter Sandstein und immergrüne Bäume
Wanderung mittlerer Schwierigkeit im Osten des Nationalparks. Für geländegängige Kinderwagen geeignet.
Parkplatz
Tönnishäuschen
Samstag,
24. März
10:00 Uhr
Dauer circa 5 bis 6 Stunden

Vorfrühling im Nationalpark 
Entdecken Sie bei dieser anspruchsvollen Wanderung im "mittleren Osten" des Nationalparks die ersten Frühlingsboten. Kostenpflichtige Einkehrmöglichkeit in der Gastronomie Kaspar im Forum Vogelsang IP. Nicht für Kinderwagen geeignet.
Nationalpark-Tor Gemünd am Rangerhut
Samstag,
26. Mai
14:00 Uhr
Dauer circa 3 bis 4 Stunden
Entdeckung des "Eifelgoldes"
Leichte Wanderung durch die Ginsterheiden des Nationalparks, die auch für geländegängige Kinderwagen geeignet ist.
Parkplatz Drei-
borner Hochfläche
Samstag,
28. Juli
22:00 Uhr
Dauer circa 3 Stunden
Unterwegs bei Sternenlicht - eine Nachtwanderung im Sternenpark Nationalpark Eifel
Einfache Wanderung über die nächtliche Dreiborner Hochfläche als spannendes akustisches Erlebnis. Im Anschluss können Sie an der Sternwarte Vogelsang IP (kostenpflichtig und nach vorheriger Anmeldung vor dem 13. Juli 2018, Telefon +49 (0) 221 44900586) den Sternenhimmel mit Teleskopen betrachten, erläutert vom Astronomen Harald Bardenhagen (eigene Ferngläser können Sie gerne mitbringen).
Parkplatz Walberhof
Samstag,
22. September
8:00 Uhr
Dauer circa
3 bis 4 Stunden
Als Grenzgänger unterwegs -
Morgenstimmung im Nationalpark

Einfache Wanderung am Morgen im
südwestlichen Grenzbereich des Na-tionalparks; mit etwas Glück wegen der Rothirschbrunft als spannendes akustisches Erlebnis. Für geländegänge Kinderwagen geeignet.
Parkplatz Wahlerscheid
Samstag,
22. Dezember
11:00 Uhr
Dauer circa 4 bis 5 Stunden

Weihnacht am Wilden Weg und Baum schmücken an der Hirschley 
Einfache Wanderung im Barrierefreien Natur-Erlebnisraum Wilder Kermeter. Wir wollen Weihnachtsbaumschmuck aus Naturmaterialien mitbringen und damit einen Baum am Aussichtspunkt "Hirschley" schmücken. 
Rastplatz Kermeter am Rangerhut

Eine Anmeldung ist -soweit nicht anders vermerkt- nicht erforderlich und lediglich für Gruppen erbeten. Bitte beachten Sie die Details und Hinweise zur Barrierefreiheit auf den Seiten des Nationalparks Eifel.

Weitere Ranger-Thementouren im Nationalpark Eifel, die an unterschiedlichen Ausgangspunkten beginnen, finden Sie im Veranstaltungskalender Nationalpark Eifel.


  Zum YouTube-Kanal der Stadt Schleiden

IHRE URLAUBSBERATER
Tourist-Information im
Nationalpark-Tor Gemünd

Kurhausstraße 6
53937 Schleiden

Telefon +49 (0) 2444 2011
E-Mail

Öffnungszeiten

INFORMATION
Nationalparkforstamt Eifel
Urftseestraße 34
53937 Schleiden

Telefon +49 (0) 2444 9510-0
E-Mail
NATIONALPARK EIFEL
Nationalpark Eifel
MEHR ERFAHREN
Themenführungen Nationalpark Eifel