Fliegenfischen in Urft & Olef

Unsere Fließgewässer Urft und Olef bieten beste Voraussetzungen für's Fliegenfischen.
 

Die Angelstrecke an der Urft misst 3,5 Kilometer und an der Olef rund 4,0 Kilometer. Das Fliegenfischen ist von April/Mai bis Oktober erlaubt. In beiden Fließgewässern kommen hauptsächlich Salmoniden wie Bachforellen, Regenbogenforellen, Äschen und Bachsaiblinge vor. In der Urft finden Sie dank der Nähe zum Urftsee vereinzelt kleine Hechte, Barsche und Weißfische. Die Wasserqualität gilt als vornehmlich unbelastet, so finden sich an Urft und Olef auch unterschiedliche Wasservögel.

Fliegenfischen im idyllischen Fließgewässer

Fliegenfischen in der Urft bei Gemünd in der EifelIn Urft und Olef fischen die Angler ausschließlich mit künstlichen Fliegen, wobei Nymphen-, Trocken- und Nassfliegen zugelassen sind. Grundsätzlich gilt die Regel, dass alle Inhaber von Angler-Erlaubnisscheinen höchstens zwei Salmoniden pro Tag aus dem Wasser entnehmen dürfen, etwa Forelle und Saibling. Das stellt sicher, dass die gesetzlichen Schonzeiten und Mindestmaßbestimmungen eingehalten werden. Es ist außerdem zu beachten, dass die Äsche ganzjährig als geschützt gilt und generell nicht gefangen werden darf.

Wer mindestens zwei Übernachtungen in unserem Ort gebucht hat und über einen gültigen Jahresfischereischein verfügt, erhält am Nationalpark-Tor Gemünd einen Tageserlaubnisschein und kann direkt loslegen.

Auch Angler, die als Tagesbesucher kommen, dürfen in den Fließgewässern Angeln, Voraussetzung ist allerdings die Mitgliedschaft im örtlichen Angelverein.

Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen und eine Mitgliedschaft

Angelgewässer Urft/Olef (Stadtgebiet Gemünd)
Fischereiverein Gemünd 1960 e.V.
Stefan Walber
Telefon +49 (0) 2444 3181
⇒ MEHR ERFAHREN

Angelgewässer Olef (Oberhausen bis Ortsteil Olef)
Sportfischereiverein Gemünd 1962 e.V.
Klemens Reimann
Telefon +49 (0) 2445 911377
⇒ MEHR ERFAHREN


  Zum YouTube-Kanal der Stadt Schleiden

IHRE URLAUBSBERATER
Tourist-Information im
Nationalpark-Tor Gemünd

Kurhausstraße 6
53937 Schleiden

Telefon +49 (0) 2444 2011
E-Mail

Öffnungszeiten

AUSGABESTELLE
TAGESKARTEN

Tourist-Information im
Nationalpark-Tor Gemünd
KOSTEN
Tageserlaubnisschein
25,00 EUR zzgl.
1,50 EUR Gebühr
ANFAHRT MIT BUS & BAHN
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
ROUTENPLANER
PARKEN
Kostenlose Parkplätze ohne Zeitlimit finden Sie direkt hinter dem Kurhaus.