Olefpromenade Schleiden

Das Flüsschen Olef ist die Lebensader der Stadt Schleiden. Sowohl der 2013 am rechten Olefufer eingeweihte Sturmiuspark als auch das Sträßchen Am Driesch links der Olef sowie der benachbarte Burggarten haben sich zur Freizeit- & Flaniermeile der Stadt am Fluss entwickelt.

 

Die Sitzstufen an der Olef laden zum Verweilen ein.

Die Sitzstufen am Olefufer laden zum Verweilen ein. Hier kann man bei schönem Wetter die Seele baumeln lassen und sich aus der benachbarten Lit.Box die passende Lektüre leihen.

Wasser entdecken, zur Ruhe kommen und einen herrlichen Blick auf das imposante Schloss genießen - das können Sie auf der Olefterrasse Im Burggarten. Die Spiegelungen und das Glitzern des Lichtes auf der Wasserfläche, das Murmeln des dahinplätschernden Wassers und dahinter, eingerahmt von der Uferbepflanzung, die Silhouette des Schlosses. Ein lauschiges Plätzchen direkt an der Olef.

Die Olefterrasse Im Burggarten in Schleiden mit Blick auf das Schloss (Foto: Kerstin Wielspütz / Stadt Schleiden).

Die Olefterrasse Im Burggarten in Schleiden (Foto: Andreas Glodowski / Stadt Schleiden).

Lauschen Sie dem Zirpen der Grillen an einem lauen Sommerabend auf der Olefterrasse.

Die Olefterrasse Im Burggarten in Schleiden bei Nacht (Foto: Andreas Glodowski / Stadt Schleiden).


  Zum YouTube-Kanal der Stadt Schleiden

IHRE URLAUBSBERATER
Tourist-Information im
Nationalpark-Tor Gemünd

Kurhausstraße 6
53937 Schleiden

Telefon +49 (0) 2444 2011
E-Mail

Öffnungszeiten

ANFAHRT MIT BUS & BAHN
Umweltfreundliche Anfahrt mit Bus und Bahn
ROUTENPLANER
PARKEN
Ausgeschilderte und kostenlose Parkmöglichkeiten in der Innenstadt Schleiden.