Vogelsang IP

Mitten im Nationalpark Eifel befindet sich in den denkmalgeschützten Gebäuden der ehemaligen NS-Ordensburg das neue Forum Vogelsang IP. Herzstück ist das Ausstellungs-, Bildungs- und Besucherzentrum mit zwei großen Dauerausstellungen, die einen zeitgemäßen, barrierefreien und viersprachigen Zugang zu den beiden Themen des Standorts ermöglichen.

 

Vogelsang IP im Nationalpark Eifel (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)

Die ehemalige NS-Ordensburg Vogelsang ist nicht nur eines der größten Bauwerke des Nationalsozialismus, sondern auch Ausdruck seiner Überheblichkeit und Menschverachtung. Durch die militärische Nutzung nach dem Zweiten Weltkrieg als „Camp Vogelsang“, spiegelt der Ort zudem den Weg vom „Kalten Krieg“ zum Europa von heute wider. Seit 2006 entwickelt sich hier ein neuer Ort: Vogelsang IP als „Internationaler Platz“ für Toleranz, Vielfalt und ein friedliches Miteinander.

Ausstellung Vogelsang IP "Bestimmung: Herrenmensch" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)Unter dem Titel „Bestimmung: Herrenmensch. NS-Ordensburgen zwischen Faszination und Verbrechen“ vermitteln die Ausstellung der NS-Dokumentation und die Exponaträume „Ehrenhalle“, „Burgschänke“ und „Kameradschaftshaus“ aus verschiedenen Perspektiven den historischen Ort Vogelsang und heutigen Erinnerungsort Vogelsang.



Nationalpark-Ausstellung "Wildnis(t)räume" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)„Wildnis(t)räume“ lautet der der Titel der barrierefreien Dauerausstellung des Nationalpark-Zentrums Eifel. Interaktiv sowie kinder- und familienfreundlich geht es um die Besonderheiten des Nationalparks, die Philosophie „Natur Natur sein lassen“ und den Wert der biologischen Vielfalt.

Vogelsang IP und das Nationalpark-Zentrum Eifel sind ideal als Startpunkt, Zwischenstopp oder Ziel Ihrer Wanderung oder Radtour durch den Nationalpark Eifel. Die überregional bekannten Wanderwege Eifelsteig und WildnisTrail treffen sich auf dem Gelände und mehrere Rundwege ermöglichen sowohl ambitionierte Streckenwanderungen als auch gemütliches Genusswandern.

Kinosaal Vogelsang IP (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)Das vom belgischen Militär auf den Grundmauern des geplanten "Haus des Wissens" errichtete Truppenkino präsentiert sich nach Sanierung und Umbau als kulturhistorische Veranstaltungsstätte.

Hier waren schon der Weltmusiker Giora Feidman und die Kölner Bands Fööss und Brings zu Gast und begeisterten die rund 1.000 Zuschauer.

Sowohl Theater und Musicals als auch das Werteforum 2012 mit Ulrich Wickert und 2013 mit Roman Herzog fanden hier statt.

Impressionen

Originalgröße
 
Panorama Vogelsang IP (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Panorama Vogelsang IP (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Originalgröße
 
Adlerhof mit Eingang zum neuem Forum  (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Adlerhof mit Eingang zum neuem Forum (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Originalgröße
 
neues Forum Vogelsang IP (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
neues Forum Vogelsang IP (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Originalgröße
 
Besucherinformation im neuen Forum Vogelsang IP (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Besucherinformation im neuen Forum Vogelsang IP (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Originalgröße
 
Vogelsang-Ausstellung "Bestimmung: Herrenmensch" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Vogelsang-Ausstellung "Bestimmung: Herrenmensch" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Originalgröße
 
Vogelsang-Ausstellung "Bestimmung: Herrenmensch" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Vogelsang-Ausstellung "Bestimmung: Herrenmensch" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Originalgröße
 
Vogelsang-Ausstellung "Bestimmung: Herrenmensch" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).
Vogelsang-Ausstellung "Bestimmung: Herrenmensch" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).
Originalgröße
 
Vogelsang-Ausstellung "Bestimmung: Herrenmensch" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).
Vogelsang-Ausstellung "Bestimmung: Herrenmensch" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).
Originalgröße
 
Vogelsang-Ausstellung "Bestimmung: Herrenmensch" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).
Vogelsang-Ausstellung "Bestimmung: Herrenmensch" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).
Originalgröße
 
Vogelsang-Ausstellung "Bestimmung: Herrenmensch" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).
Vogelsang-Ausstellung "Bestimmung: Herrenmensch" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).
Originalgröße
 
Schüler in der NS-Dokumentation auf Vogelsang IP (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).
Schüler in der NS-Dokumentation auf Vogelsang IP (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).
Originalgröße
 
Nationalpark-Ausstellung "Wildnis(t)räume" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Nationalpark-Ausstellung "Wildnis(t)räume" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Originalgröße
 
Nationalpark-Ausstellung "Wildnis(t)räume" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Nationalpark-Ausstellung "Wildnis(t)räume" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Originalgröße
 
Panorama in der Gastronomie Vogelsang mit Blick auf den Urftsee (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).
Panorama in der Gastronomie Vogelsang mit Blick auf den Urftsee (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).
Originalgröße
 
Gastronomie Vogelsang (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Gastronomie Vogelsang (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Originalgröße
 
Gastronomie Vogelsang (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Gastronomie Vogelsang (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Originalgröße
 
Terrasse der Gastronomie Vogelsang (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).
Terrasse der Gastronomie Vogelsang (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).
Originalgröße
 
Terrasse der Gastronomie Vogelsang (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Terrasse der Gastronomie Vogelsang (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Originalgröße
 
Panoramaraum Vogelsang IP (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).
Panoramaraum Vogelsang IP (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).
Originalgröße
 
Blick vom Turm von Vogelsang IP in den Nationalpark Eifel (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Blick vom Turm von Vogelsang IP in den Nationalpark Eifel (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Originalgröße
 
ehemaliges belgisches Truppenkino Vogelsang (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
ehemaliges belgisches Truppenkino Vogelsang (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)
Originalgröße
 
Vogelsang-Besucher-Mann-mit-Kind.JPG
Originalgröße
 
Vogelsang-Besucher-mit-Hund.JPG
Originalgröße
 
RHVIP_Gelaende.jpg
 
 
 

  • Panorama Vogelsang IP (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)

  • Adlerhof mit Eingang zum neuem Forum (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)

  • neues Forum Vogelsang IP (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)

  • Besucherinformation im neuen Forum Vogelsang IP (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)

  • Vogelsang-Ausstellung "Bestimmung: Herrenmensch" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)

  • Vogelsang-Ausstellung "Bestimmung: Herrenmensch" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)

  • Vogelsang-Ausstellung "Bestimmung: Herrenmensch" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).

  • Vogelsang-Ausstellung "Bestimmung: Herrenmensch" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).

  • Vogelsang-Ausstellung "Bestimmung: Herrenmensch" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).

  • Vogelsang-Ausstellung "Bestimmung: Herrenmensch" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).

  • Schüler in der NS-Dokumentation auf Vogelsang IP (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).

  • Nationalpark-Ausstellung "Wildnis(t)räume" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)

  • Nationalpark-Ausstellung "Wildnis(t)räume" (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)

  • Panorama in der Gastronomie Vogelsang mit Blick auf den Urftsee (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).

  • Gastronomie Vogelsang (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)

  • Gastronomie Vogelsang (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)

  • Terrasse der Gastronomie Vogelsang (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).

  • Terrasse der Gastronomie Vogelsang (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)

  • Panoramaraum Vogelsang IP (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP).

  • Blick vom Turm von Vogelsang IP in den Nationalpark Eifel (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)

  • ehemaliges belgisches Truppenkino Vogelsang (Foto: Roman Hövel / Vogelsang IP)



Öffnungszeiten, Eintritt & Führungen

Das Gelände von Vogelsang IP ist kostenfrei begehbar und frei zugänglich, Parken 4 EUR. Die Ausstellungen und das Forum Vogelsang IP mit Gastronomie und Tagungszentrum sind täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Es gibt tägliche Führungen und buchbare Bildungsprogramme. Informationen und Tickets sind an der Besucherinformation erhältlich.

Ausstellungseintritt

Der Eintritt in die NS-Dokumentation "Bestimmung: Herrenmensch. NS-Ordensburgen zwischen Faszination und Verbrechen“ und in die Nationalpark-Ausstellung "Wildnis(t)räume" kosten jeweils 8 EUR, ermäßigt 4 EUR. Das Kombiticket für beide Ausstellungen ist für 12 EUR, ermäßigt 6 EUR zu haben. Der Besuch der NS-Dokumentation wird für Personen ab 12 Jahren empfohlen.

Führungen

Geländeführungen
täglich um 14:00 Uhr, an Samstagen, Sonn- & Feiertagen auch um 11:00 Uhr
Dauer: 90 Minuten | Länge: circa 1,5 km | Kosten: 8 EUR, ermäßigt 6 EUR, Kinder unter 13 Jahren sind frei.

Ausstellungsführungen (barrierefrei, inkl. Headset)

NS-Dokumentation "Bestimmung: Herrenmensch"

an Samstagen, Sonn- & Feiertagen um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr
Dauer: 90 Minuten | Kosten: 12 EUR, ermäßigt 6 EUR
Der Eintritt in die Ausstellung ist inklusive.

Wildnis(t)räume
täglich um 14:00 Uhr, an Samstagen, Sonn- & Feiertagen auch um 11:00 Uhr
Dauer: 90 Minuten | Kosten: 10 EUR, ermäßigt 6 EUR
Der Eintritt in die Ausstellung ist inklusive.

Turmaufstiege
Genießen Sie von der 48 m hohen Aussichtsplattform einen beeindruckenden Panoramablick über das historische Gelände von Vogelsang und den Nationalpark Eifel.
Termine: von April bis Oktober, im Winter abweichend. Montag bis Freitag um 13:00 Uhr, an Samstagen, Sonn- & Feiertagen von 12:00 bis 16:00 Uhr zu jeder vollen Stunde.
Dauer: 45 Minuten | Kosten: 6 EUR
Bitte beachten: für den Aufstieg sind 172 steile Stufen zu bewältigen, daher ist eine körperliche Fitness erforderlich. Kindern bis sechs Jahre ist der Turm leider nicht zugänglich. Bei widrigen Wetterbedingungen ist kein Turmaufstieg möglich.

Vogelsang als Tagungsort

Das Forum Vogelsang IP bietet mit seinem Ausstellungs- und Bildungszentrum mitten im Nationalpark Eifel eine Tagungslocation der besonderen Art. Abseits der Großstädte und Ballungszentren finden Sie hier eine gelungene Kombination aus modernem Tagungszentrum an einem historischen Ort inmitten der Natur.

Impressionen

 


  Logo YouTube

IHRE URLAUBSBERATER
Tourist-Information im
Nationalpark-Tor Gemünd

Kurhausstraße 6
53937 Schleiden

Telefon +49 (0) 2444 2011
E-Mail

Öffnungszeiten

INFORMATION
Vogelsang IP
Forum Vogelsang
53937 Schleiden

Telefon +49 (0) 2444 91579-0
E-Mail
ÖFFNUNGSZEITEN
täglich 10:00 bis 17:00 Uhr
EINTRITT & FÜHRUNGEN
Infos siehe mittlere Spalte

MEHR ERFAHREN

Die Internetseite von Vogelsang IP öffnet sich in einem neuen Fenster.

GELÄNDEPLAN (PDF)

Das PDF des Geländeplans öffnet sich in einem neuen Fenster.

BASISFLYER VOGELSANG

Das PDF des Basisflyers Vogelsang öffnet sich in einem neuen Fenster.

FLYER NS-DOKUMENTATION

Das PDF des Flyers über die NS-Dokumentation öffnet sich in einem neuen Fenster.

TAGUNGSBROSCHÜRE

Das PDF der Tagungsbroschüre Vogeslang IP öffnet sich in einem neuen Fenster.

ANFAHRT MIT BUS & BAHN

Die Fahrplaninformationen öffnen sich in einem neuen Fenster.

ROUTENPLANER
PARKEN
Kostenpflichtige Parkmöglichkeit auf dem Besucherparkplatz Vogelsang (4 EUR).