Aktuelles

Neuigkeiten aus der Nationalpark-Hauptstadt Schleiden, dem Nationalpark Eifel und der Ferienregion Nordeifel.
 
Aus der Brut eines Borkenkäferweibchens können in einer Vegetationsperiode bis zu 100.000 Nachkommen entstehen. Das Übersehen eines Käferbaums im Frühjahr kann zu einem Befall von weiteren 8.000 Fichten führen. (© Landesbetrieb Wald und Holz NRW, Stefan Befeld)
Im Nationalpark Eifel werden in den Nationalparkbezirken Hetzingen, östlicher Kermeter und auch Dedenborn vom Borkenkäfer befallene Fichten entfernt.

Hatten Freude beim Ausprobieren des neuen Spiels (v.l.n.r.): Dominik Hosters, Geschäfts-führer des Naturparks Nordeifel, der Initiator des Wanderangebots „Wildnis-Trail“ und stellvertretende Nationalpark-Leiter Michael Lammertz, Rureifel-Geschäftsführer Gotthard Kirch, Sabine Wichmann, Vorsitzende des Fördervereins Nationalpark Eifel, Detlef Schumann, der die Idee zum Spiel hatte und Nationalpark-Ranger Helmut Bergsch, der die Spielfiguren schnitzte. (Foto: Natio-nalparkverwaltung Eifel/M. Weisgerber)
Ab sofort erwartet Besucher des Nationalpark-Tors Heimbach im alten Bahnhof eine große Version des Spiels „Spur der Wildnis“.



Der Veranstaltungskalender 2019 bietet auf 84 Seiten einen Überblick über verschiedenste Naturerlebnis- und Umweltbildungsangebote in Nordrhein-Westfalens Nationalpark. (Foto: Nationalparkverwaltung Eifel/M. Weisgerber)
Die Nationalparkverwaltung Eifel präsentiert in diesen Tagen den druckfrischen Veranstaltungskalender für das kommende Jahr: Insgesamt 675 Angebote im neuen…

Natur begreifen leicht gemacht, auf dem interaktiven und barrierefreien Naturerkundungspfad „Der Wilde Weg“ im Nationalpark Eifel. (Foto: Nordeifel Tourismus GmbH)
Der neue Freizeitführer Erlebnisregion Nationalpark Eifel 2019 gibt auf 120 Seiten über 135 Tipps zur Freizeitgesteltung. Er ist kostenlos in den…

Beratungstage für touristische Betriebe in der Nordeifel mit Patrick Schmidder und Barbara Valder.
Die Nordeifel Tourismus GmbH und die Struktur- und Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen bieten im Jahr 2019 sechs Beratungstage für touristische Betriebe…

Winter in der Nordeifel (Foto: Hannah Hess)
Die kalte Jahreszeit hält Einzug und versetzt die Welt in winterliche Stimmung – klare Luft, Reif auf den Wiesen und Feldern, dazu ein wohliger Rauch aus den…

Busexkursion ins Monschauer Land mit Abstecher ins Hohe Venn im Rahmen der Tourismuswerkstatt Eifel im Herbst 2018 (Foto: Nordeifel Tourismus GmbH)
Das neue Programm der Tourismuswerkstatt Eifel für das 1. Halbjahr 2019 ist ab sofort erhältlich. Offizieller Start des Seminarangebotes ist am 28. Januar 2019…

Cover Gästemagazin 2019
Für die Urlaubssaison 2019 hat die Nordeifel Tourismus GmbH das 64-seitige Gästemagazin Nordeifel 2019 herausgegeben. Das Magazin, das Inspiration für einen…

Geländeführung (Bildrechte: Vogelsang IP – Roman Hövel)
Der Grundsatz „Man kann nur verkaufen, was man kennt“ gilt insbesondere für den vielseitigen Internationalen Platz von Vogelsang IP. Am Freitag, den 9. November…

Team „Be The Change“: Die neuen Teamerinnen und Teamer für eine inklusive(re) Erinnerungskultur (Foto: Vogelsang IP)
Glücklich und erschöpft zugleich halten die Teilnehmenden der von der Akademie Vogelsang IP initiierten Fortbildung „Be The Change – Ausbildung als…

Sturmschäden auf Wanderwegen
Informieren Sie sich über Wegesperrungen, Umleitungen, Wegearbeiten und weitere Maßnahmen auf unseren Wanderwegen und am Wanderleitsystem.




  Zum YouTube-Kanal der Stadt Schleiden

IHRE URLAUBSBERATER
Tourist-Information im
Nationalpark-Tor Gemünd

Kurhausstraße 6
53937 Schleiden

Telefon +49 (0) 2444 2011
E-Mail

Öffnungszeiten