Wassertreten im Kurpark Gemünd

Die Hydrotherapie ist eine von fünf Säulen des ganzheitlichen Naturheilverfahrens nach Sebastian Kneipp. Das Wassertreten regt den Kreislauf an, fördert die Durchblutung und beugt Krampfadern vor.

Die Standorte der drei Anlagen im Kurpark Gemünd sind ab dem Nationalpark-Tor Gemünd ausgeschildert. Zwei Wassertretstellen sind mit einer Armbadeanlage ausgestattet, eine Kneippanlage wird von einem kleinen Barfußpfad flankiert.

Hinweistafel_Anleitung_Wassertreten


Info

Lage & Routenplaner

Nützliche Hinweise

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.