Radtourentipps

Entlang der Flüsse Urft und Olef radeln Sie bequem zu den Talsperren der Eifel. Im Nationalpark Eifel finden Sie darüber hinaus über 100 km markierte Radwege, die teilweise sehr anspruchsvoll sind. Wer es ganz bequem mag, fährt die Touren mit dem Pedelec (Elektrofahrrad). Einen Fahrradverleih gibt's im Nationalpark-Tor Gemünd.

1
true
Radfahren entlang der Urft durch den Nationalpark Eifel
Auf gut ausgebauten Radwegen mit wenig Steigungen - ideal für Einsteiger und Familien mit Kindern.
Mehr
Radfahren entlang der Urft durch den Nationalpark Eifel
Vom Kneipp-Kurort Gemünd zur Urftstaumauer - ohne Steigungen und mitten duch den Nationalpark Eifel.
Mehr
1
true
Radfahren in der Eifel
Der Eifel-Klassiker - konditionell etwas anspruchsvoller aber mit dem Pedelec gut zu bewältigen. Für die Anstrengungen wird man mit phantastischen Fernsichten belohnt.
Mehr
Radfahren in der Nordeifel
Auf den Spuren der historischen Eisenindustrie durchs Oleftal vom Kneipp-Kurort Gemünd bis Hellenthal.
Mehr