Eisenradweg
Radfahren in der Nordeifel


Die 26 Kilometer lange Strecke des Eisenradwegs ist Teil der Tälerroute und führt von Gemünd über Schleiden bis nach Hellenthal, wo Sie eine Rundtour um die Oleftalsperre (14 km) anschließen können. Der kulturell interessante Themenweg ist steigungsarm und verläuft durch das Oleftal an ehemaligen Standorten der Eisenindustrie vorbei. Erläuterungen im Flyer erzählen von der einst blühenden Eisenverhüttung und -verarbeitung im Schleidener Tal.

Tipp: Mit den Pedelec (Elektrofahrrad) lassen sich auch Steigung spielend bewältigen! Einen Fahrradverleih gibt es im Nationalpark-Tor Gemünd.

Info

Downolad

Nützliche Hinweise

Weiterführende Links

Ihre Urlaubsberater & Fahrradverleih

Keine Ergebnisse gefunden.
In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.