Wandern auf der Rur-Olef-Route
Wandern auf der Rur-Olef-Route zur Zeit der Ginsterblüte im Nationalpark Eifel


Die Flüsschen Rur und Olef speisen die großen Talsperren der Eifel. Auf der Rur-Olef-Route folgen Sie den Wasserläufen und entdecken eine faszinierende Landschaft im und um den Nationalpark Eifel.

Die Rur-Olef-Route ist ein Partnerweg des Eifelsteigs. Oberhalb des Fachwerkortes Olef zweigt die Route vom Premiumweg Eifelsteig ab und verläuft durch Schleiden und Hellenthal, bis sie in Erkensruhr wieder auf den Premiumwanderweg trifft. Obwohl die Rur-Olef-Route nur 31 Kilometer lang ist, ermöglicht sie in Kombination mit dem Eifelsteig und dem WildnisTrail im Nationalpark Eifel mehrtägige Wandertouren durch die Eifel. Es bieten sich drei- bis fünftägige Touren an, um die Erlebnisregion um den Nationalpark Eifel in einzelnen Tagesetappen zu erwandern.

Weiterführende Links

Impressionen von der Rur-Olef-Route


Info

Routenverlauf & GPX-Daten Rur-Olef-Route

Website

Logo des Wanderweges Rur-Olef-Route






Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.