Gemeinsames Naturerleben mit zoom
Naturerlebnis mit geländegängigen, elektromotorisierten Rollstühlen


Mit ZOOM, den geländegängigen, elektromotorisierten Allradrollstühlen, können alle Besucher, auch solche mit Einschränkungen in ihrer Bewegungsfreiheit, den Nationalpark Eifel erleben. Nationalpark-Waldführerin Nicole Zeyen aus Herhahn bietet Führungen mit den elektromotorisierten Allrollstühlen, ZOOM genannt, an.

Die Touren verlaufen teilweise auf ausgewählten Wanderwegen im Nationalpark Eifel. Somit wird der Nationalpark für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen nicht nur durch die bereits barrierefreien Angebote wie dem Barrierefreie Natur-Erlebnisraum Wilder Kermeter zugänglich.

Das Besondere an den ZOOM-Touren ist die Möglichkeit, dass mobilitätseingeschränkte Menschen damit gemeinsam mit ihrem Partner oder ihrer Begleitperson etwas unternehmen und im Nationalpark die Natur erkunden und genießen können. Die Geschwindigkeit der elektrisch fahrbaren und geländegängigen Allradrollstühle ist auf circa sechs Stundenkilometer im Nationalpark beschränkt.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Termine 2019

Individuelle Termine und Routen sind ab einer Teilnehmerzahl von drei Personen nach vorheriger Vereinbarung möglich. 

Impressionen

Info

Kontakt & Anmeldung

Keine Ergebnisse gefunden.
In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.