Familientage im Nationalpark Eifel
Familientag mit Ranger im Nationalpark Eifel


Die Kinder lösen Pflanzenrätsel, lesen aus Tierspuren und erfahren den Nationalpark mit Augen, Ohren, Nase und Händen. Auf den maximal vier Kilometer langen Wanderungen entdecken die Kinder Naturphänomene, lernen Gleichaltrige kennen und können sich so richtig austoben. Die circa dreistündigen Führungen eignen sich für Kinder im Grundschulalter. Kleine Kinder sollten statt in einem Kinderwagen in einer Rückentrage sitzen. Das kostenfreie Mitmach-Programm wird gerne auch an die Bedürfnisse von sehbehinderten und blinden Kindern angepasst sowie an Kinder, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind oder Lernschwierigkeiten haben. Geben Sie dies bitte bei der Anmeldung mit an. Eine telefonische Voranmeldung ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Die folgenden Familientage starten am Nationalpark-Tor Gemünd

  • Donnerstag, 3. Januar, 14:00 Uhr
  • Dienstag, 16. April, 14:00 Uhr
  • Sonntag, 2. Juni, 11:00 Uhr
  • Dienstag, 23. Juli, 14:00 Uhr
  • Dienstag, 6. August, 14:00 Uhr
  • Donnerstag, 22. August, 14:00 Uhr
  • Donnerstag, 17. Oktober, 14:00 Uhr

Weitere Familientage, die an unterschiedlichen Ausgangspunkten starten, finden Sie im Veranstaltungskalender Nationalpark Eifel.

Info

Kontakt

Keine Ergebnisse gefunden.

Nützliche Hinweise

In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.