Reiten & Kutschfahrten
Kutschfahrt in der Eifel


Nicht nur zu Fuß und mit dem Rad kann man die herrliche Landschaft des Nationalparks Eifel entdecken, sondern auch auf dem Rücken eines Pferdes oder ganz gemütlich mit der Kutsche.

Ganz gleich, ob Tagesausflüge oder mehrtägige Reittouren – die Eifel ist ein Paradies für Reiter. Mit Ihrem Pferd können Sie den Nationalpark Eifel auf ausgewiesenen Reitwegen auf eigene Faust erkunden. Wer lieber in der Gruppe reitet, der nimmt besser an den geführten Ausritten teil. Für diese können Sie sowohl Ihr eigenes Pferd mitbringen als auch ein Verleihpferd wählen. Ein unvergessliches Erlebnis ist das mehrtägige Wanderreiten von Wanderreitstation zu Wanderreitstation. Mehrere Gestüte bieten auch Reitunterricht und Reiterfeien für Kinder an.

Für Ausflüge zu Pferd stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:


Barrierefrei im Planwagen

Info

Mobilitätseingeschränkte Menschen und Rollstuhlfahrer können bei einer barrierefreien Planwagenfahrt den Nationalpark Eifel entdecken. Die Kutsche fährt von April bis Oktober an jedem 1. und 3. Sonntag im Monat von Vogelsang nach Wollseifen und zurück. Sie können auch individuelle Gruppenfahrten buchen.

Kontakt

Keine Ergebnisse gefunden.
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.