Grenzlandtheater Aachen: Eins, Zwei, Drei

Komödie von Frerenc Molná

„Für meine heißgeliebte Frau bin ich zu jedem Opfer bereit! – Armer Märtyrer!“

Bankpräsident Norrison sieht sich vor eine schwierige Aufgabe gestellt: Lydia, die ihm anvertraute Tochter eines amerikanischen Geschäftsfreundes, gesteht ihm, dass sie heimlich den Taxifahrer Fuss geheiratet hat und ein Kind von ihm erwartet, ihre nichtsahnenden Eltern aber in einer Stunde am Bahnhof eintreffen werden. Zur Rettung seines Ansehens und seiner lukrativen Geschäftsverbindung bleibt Norrison nichts anderes übrig, als den Taxifahrer innerhalb einer Stunde in einen annehmbaren, ja idealen Schwiegersohn zu verwandeln... 

Download

Info

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.