Ginsterblütenfest & Europäischer Tag der Parke


Alljährlich verwandelt sich die Eifel in ein gelbes Blütenmeer. Nach den Narzissen im Frühjahr folgt die Ginsterblüte im Frühsommer. Besonders auf der Dreiborner Hochfläche im Nationalpark Eifel ist das "Eifelgold" wie es hier genannt wird, weit verbreitet.

Die Teilnahme an den Führungen, Exkursionen und Mitmach-Angeboten ist, sofern nicht anders vermerkt, kostenlos und ohne Anmeldung.

Kommen Sie umweltfreundlich mit dem Nationalpark Shuttle zum Ginsterblütenfest und dem Europäischen Tag der Parke. Bitte beachten Sie den entsprechenden Sonderfahrplan.

Infos

Keine Ergebnisse gefunden.
In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.