Elektronikschrott
Elektronikschrott


Im Oktober 2015 ist das sogenannte Elektro- und Elektronikgerätegesetz in Kraft getreten. Ab Februar 2016 werden nicht nur Elektrogräte, wie der Toaster, das Handy und die Waschmaschine separat gesammelt, sondern auch Lichterketten und Leuchten, wie z. B. die Stehlampe. Einfacher gesagt: Geräte mit Stromkabel oder Batterie-/Akkubetrieb.

Elektrogeräte enthalten viele wertvolle Metalle, wie Kupfer und Gold, aber auch umweltschädliche Stoffe. Mit dem neuen Gesetz sollen wertvolle Metalle in höherem Maße zurückgewonnen werden. Bei fachgerechter Entsorgung der Geräte wird gleichzeitig der Eintrag von Schadstoffen in die Umwelt unterbunden. Darüber hinaus soll die illegale Ausfuhr von Elektro-Altgeräten ins Ausland eingedämmt werden.

Wohin mit den Elektro-Altgeräten?

Kleingeräte mit einer Kantenlänge bis zu 25 cm können direkt am Schadstoffmobil abgegeben werden. In Euskirchen nimmt auch der Stadtbetrieb „Technische Dienste“ in der von-Siemens-Straße 17 (Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 16:00 Uhr; Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr) die Kleingeräte der Euskirchener Bürger entgegen. Außerdem nimmt der Bauhof in Weilerswist in der Bonner Straße 33 (Dienstag von 15:00 bis 16:00 Uhr) die Kleingeräte der Weilerswister Einwohner an.

Ab spätestens Ende Juli 2016 muss auch der Handel Elektrokleingeräte in haushaltsüblichen Mengen kostenlos und ohne gleichzeitigen Neukauf eines anderen Gerätes zurücknehmen. Dies betrifft Ladengeschäfte und Onlinehändler deren Verkaufsfläche bzw. Lager- und Versandfläche für Elektrogeräte größer als 400 m² ist.

Alle größeren Geräte können Sie, wie üblich, über die kommunale Abfuhr entsorgen lassen. Melden Sie sich dazu bitte bei der Abfallberatung der Stadt Schleiden. Beim Neukauf eines gleichwertigen Elektrogerätes nimmt der Handel Ihr altes Gerät kostenlos und ohne Kassenbon zurück.

Alle Elektrogeräte können Sie auch von montags bis samstags am Abfallwirtschaftszentrum Mechernich des Kreises Euskirchen abgeben (Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:30 Uhr, Samstag von 8:00 bis 12:00 Uhr).

Die Entsorgung von Elektro-Altgeräten ist grundsätzlich kostenlos. Bitte entfernen Sie vorher alle Batterien und Akkus. Diese müssen getrennt entsorgt werden.

Info

Ansprechpartner

Keine Ergebnisse gefunden.

Downloads

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.